Digitale Filter

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

1.360 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ostfildern
  • 24 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Voraussetzungen:
Grundlegende mathematische Kenntnisse zum
Beispiel über Polynome, Funktionen, Differentiation
und Integration werden vorausgesetzt.
Weiterführende Konzepte werden Ihnen im
Laufe des Seminars leichtverständlich vermittelt.

Teilnehmerkreis:
Dieses Seminar richtet sich an all diejenigen,
die sich für das Thema interessieren:
Ingenieure, Informatiker und Naturwissenschaftler,
auch Interessierte ohne Hochschulstudium.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Dozenten

Trainer TAE
Trainer TAE
Spezialgebiet

Themenkreis

Digitale Filterung ist ein Konzept der digitalen Signalverarbeitung, das in nahezu allen technischen – aber nicht nur technischen – Gebieten Anwendung findet. Die entsprechenden Methoden lassen sich über den Anwendungsbereich der Signalfilterung hinaus auch zur Analyse und Synthese allgemeiner Systeme und ebenso gut zur Simulation realer Systeme heranziehen.

Digitale Filter werden in zwei Klassen eingeteilt: die rekursiven (rückgekoppelten) Filter (IIR-Filter) und die nichtrekursiven (nicht rückgekoppelten) Filter (FIR-Filter). Gegenstand des Seminars sind Methoden der Beschreibung, des Entwurfs und der Realisierung digitaler Filter. Damit der Einstieg in die Materie einfach ist, werden die Themen im ersten Schritt anschaulich dargestellt. Diesem Schritt folgt eine anwendungsorientierte systemtheoretische Vertiefung in die Materie. Damit Sie später auf diesem Gebiet selbstständig arbeiten können, werden die mathematischen und analytischen Zusammenhänge hinreichend detailliert behandelt und mit Beispielen verdeutlicht.

Referent:
Dr.-Ing. S. A. Azizi
Advanced Signal Processing Consultant, München

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen