DIN EN 10204 Prüfbescheinigungen und andere Prüf- und Konformitätsdokumente

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

720 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Wuppertal
Dauer 1 Tag
Beginn Freie Auswahl
  • Kurs
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Zum Seminar DIN EN 10204 Prüfbescheinigungen und andere Prüf- und Konformitätsdokumente Im welt­wei­ten Han­del haben die Ermitt­lung und Bestä­ti­gung der Kon­for­mi­tät von Pro­duk­ten mit vor­ge­ge­be­nen Anfor­de­run­gen (Kon­for­mi­tätserklärung) sowie die Doku­men­ta­tion der Prüf­er­geb­nisse eine große Bedeu­tung. Dafür gibt es eine ganze Reihe von gesetz­li­chen Bestim­mun­gen, deren Kennt­nis und Inter­pre­ta­tion äußerst wich­tig sind. Ins­be­son­dere die Prüfbescheinigung DIN EN 10204 für Werk­stoffe und Halbzeuge ist für Pro­dukte aus dem Maschi­nen- und Anla­gen­bau von großer Rele­vanz. Viel­fach sind auf Kunden- und auf der Lie­fe­rantenseite unter­schied­liche Vor­stel­lun­gen bezüg­lich der Inhalte – manch­mal auch fal­sche oder sehr dif­fuse – vor­han­den. Sie kön­nen zu Strei­tig­kei­ten, Lie­fer­ver­zö­ge­run­gen und sogar zur Zurück­wei­sun­g von Lieferungen füh­ren. Das Semi­nar gibt Ihnen einen praxisnahen Über­blick zur Prüf­beschei­nigung DIN EN 10204 und weiteren Prüf- und Kon­for­mi­täts­dokumen­ten, damit Sie im eigenen Unter­neh­men die für Sie rele­van­ten Regeln kor­rekt anwen­den und fehlerfreie Dokumente aus­stel­len kön­nen. Sie erfah­ren, wie Sie mit Doku­menten Ihrer Lie­fe­ranten umge­hen sol­len und wie Sie diese rekla­mie­ren kön­nen, wenn sie feh­ler­haft sind. Sie ler­nen die Bedingungen an EU-Kon­for­mitäts­erklärungen und EU-Leistungserklärungen sowie die kor­rekte Anwen­dung der CE-Kenn­zeich­nung ken­nen. Anhand feh­ler­hafter oder sub­op­ti­maler Bei­spiele ler­nen Sie, wie eine Best-Practice-Lösung für Ihre Doku­mente aus­se­hen kann. Fer­ner wer­den Sie mit den Rechts­folgen feh­ler­hafter Prüf- und Kon­for­mi­tätsdokumente aus vertraglicher und haf­tungs­recht­li­cher Sicht ver­traut gemacht.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn Freie Auswahl
Lage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Das Semi­nar wendet sich an Mit­ar­bei­ter aus Kon­struk­tion, Ver­kauf, Pro­duk­tion, tech­ni­scher Ein­kauf, Lager­we­sen, Qua­li­täts­ma­na­ge­ment und -siche­rung, sowie Han­del, Abnah­me­be­auf­tragte von Unter­neh­men und Abnahme­organisationen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Recht
CE

Themenkreis

Seminarinhalt: DIN EN 10204 Prüfbescheinigungen und andere Prüf- und Konformitätsdokumente

  1. Normenübersicht, gesetzliche Regeln und Vergleiche
  2. DIN EN 10204 Prüfbescheinigungen 2.1, 2.2, 3.1, 3.2 für Werkstoffe/Halbzeuge und für Komponenten, komplexe Produkte und Geräte
    • Anwendungsbereiche, Konformitätsaussage, Art und Angabe der Prüfergebnisse,
    • Übernahme von Prüfergebnissen aus Vorstufen,
    • Rolle und Aufgaben von: Besteller, Hersteller, Händler, Abnahmebeauftragter,
    • Rückverfolgbarkeit
    • Rechtsverbindlichkeit, Unterschriften u.ä.
  3. DIN EN ISO/IEC 17050 Konformitätserklärung des Anbieters ein universell anwendbares Dokument
    • Kriterien für die fachgerechte Erstellung und Bewertung
  4. EU-Rechtsvorschriften und Ihre Anwendung z.B. Maschinenrichtlinie, Druckgeräterichtlinie, Bauprodukteverordnung
    • Aufbau und Entstehung dieser gesetzlichen Grundlagen
    • Umsetzung in nationales Recht
    • Grundlegende Sicherheits- und Gesundheitsschutz­anforderungen
    • Vorgehen beim Konformitätsbewertungsverfahren
    • Was muss ein EG - Konformitätsdokument enthalten? Aufbau der EG - Konformitätserklärung des Herstellers
    • korrekte Anwendung der CE-Kennzeichnung
    • Probleme in der Lieferkette
  5. Rechtliche Aspekte von Konformitäts- und Prüfdokumenten
    • Vertrag, Haftung, persönliche Verantwortung, innerbetriebliche Verantwortlichkeiten
    • Rechtsfolgen fehlerhafter Prüf- und Konformitätsdokumente
  6. Typische Fallbeispiele
    • fehlerhafte oder suboptimale Dokumente -
      Best-Practice-Lösungen
    • Diskussion von Beispielen aus dem Teilnehmerkreis
  7. Praxistipps und Arbeitshilfen für Überprüfer und Aussteller der Dokumente

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Ingolf Friederici, Hermsdorf/Thüringen Inge­ni­eur für Nor­mung und Qua­li­täts­ma­na­ge­ment, Unter­neh­mens­be­ra­ter, seit 1985 Referent zahl­rei­cher Seminare, war Mit­ar­bei­ter in DIN-Ausschüssen zur DIN EN 10204 und ISO 9000er-Serie. Autor mehrerer Fachbücher und vieler Fach­bei­träge

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen