Diversity Management in der Eventbranche

IECA - Internationale Event- & Congress-Akademie
In Berlin

351 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
62141... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Berlin
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Gesellschaften verändern sich und mit ihnen die Herausforderungen.
Die Vielfalt unserer heutigen Gesellschaft, beeinflusst durch Faktoren wie der Globalisierung und dem demografischen Wandel, prägt das Zusammenleben und die Wirtschaft in Deutschland stärker als je zuvor. Diese gesellschaftliche Entwicklung erfordert heute einen kompetenten Umgang mit Diversity – auch im Eventmanagement. Diversity Management ist eine Strategie der Unternehmensführung und umfasst das Erkennen, Wertschätzen und die Förderung der menschlichen Vielfalt.

Firmen können nur wirtschaftlich erfolgreich sein, wenn die vorhandene Vielfalt erkannt und sinnvoll genutzt wird. Dies gilt insbesondere auch für den Dienstleistungsbereich der Event- und Kongresswirtschaft. Diversity Management richtet sich nicht nur an die Belegschaft einer Firma sondern kann Kriterien schaffen für kundenorientiertes wirtschaftliches Handeln.
In diesem eintägigen Seminar wird die Sensibilisierung für Diversity und das praxisnahe Wissen über Diversity Management anhand interaktiver Übungen und Best-Practice Beispielen vermittelt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Oranienburger Str. 22, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Eventmanagement
Diversity

Dozenten

Cassandra Ellerbe-Dück
Cassandra Ellerbe-Dück
Diversity

Themenkreis

Gesellschaften verändern sich und mit ihnen die Herausforderungen.
Die Vielfalt unserer heutigen Gesellschaft, beeinflusst durch Faktoren wie der Globalisierung und dem demografischen Wandel, prägt das Zusammenleben und die Wirtschaft in Deutschland stärker als je zuvor. Diese gesellschaftliche Entwicklung erfordert heute einen kompetenten Umgang mit Diversity – auch im Eventmanagement. Diversity Management ist eine Strategie der Unternehmensführung und umfasst das Erkennen, Wertschätzen und die Förderung der menschlichen Vielfalt.

Firmen können nur wirtschaftlich erfolgreich sein, wenn die vorhandene Vielfalt erkannt und sinnvoll genutzt wird. Dies gilt insbesondere auch für den Dienstleistungsbereich der Event- und Kongresswirtschaft. Diversity Management richtet sich nicht nur an die Belegschaft einer Firma sondern kann Kriterien schaffen für kundenorientiertes wirtschaftliches Handeln.
In diesem eintägigen Seminar wird die Sensibilisierung für Diversity und das praxisnahe Wissen über Diversity Management anhand interaktiver Übungen und Best-Practice Beispielen vermittelt.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen