Dorn/Breuß-Massage - Grundkurs

DIHK Service GmbH
Blended learning in Karlsruhe

230 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Karlsruhe
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Dorn-Methode ist eine komplementärmedizinische, manuelle Methode, die Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) einbezieht. Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Beckens sind die Ursache der meisten Rückenprobleme, aber auch zahlreicher anderer Beschwerden. In der Dorn-Therapie werden verschobene Wirbel ertastet und mit gezieltem Druck des Therapeuten und der Eigenbewegung des Patienten wieder in die richtige Position gebracht. Die Technik nimmt neben der Wirbelkorrektur über reflexzonenartige Effekte auch Einfluss auf die inneren Organe, die Meridiane und die Psyche.

Die Wirbelsäulenbehandlung nach Rudolf Breuß wird bei Rückenschmerzen, zur Behandlung von Skoliosen, bei der Verlagerung der Wirbelsäule und des Beckens und zur Auflösung von Traumata und Ängsten eingesetzt. Es handelt sich dabei nicht um eine herkömmliche Massage, sondern eine sehr wirksame Übertragung von Energie über die Hände. Es entwickelt sich eine starke Wärme, die tief in die Muskeln und das Gewebe eindringt und Verspannungen löst. Das verwendete Johanniskrautöl kann in die Bandscheiben eindringen und sie wieder elastisch machen.

Die Dorn-Therapie darf nur von Personen mit einer Heilerlaubnis z.B. als Arzt oder Heilpraktiker angewendet werden.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen