DQS-Workshop: Erfolgsfaktor interessierte Parteien

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

420 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Managementbeauftragte, Prozessverantwortliche, Führungskräfte und Geschäftsführer – alle, für die die Performance des gesamten Unternehmens und die Einflussfaktoren darauf strategische und operative Bedeutung haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Revision der ISO 9/02/stellt den Umgang mit den Erwartungen aller interessierten Parteien an einer Organisation heraus. Das ist eine wertvolle Erweiterung, die in Zeiten schnell kommunizierender interessierter Parteien, beispielsweise über Social Media, die Aufmerksamkeit auf ein zentrales Thema in der Kommunikation eines Managementsystems lenkt.

Sie macht deutlich, wie wichtig ein bewusster und strategischer Umgang mit der Performance des Unternehmens ist.

Im Mittelpunkt des Workshops steht die strategische Ausrichtung des Beziehungsmanagements, also der aktive Umgang mit den zentralen interessierten Parteien.

Lernen Sie Instrumente kennen, mit denen nachhaltig erfolgreiche Unternehmen ihre Beziehungen analysieren und professionell managen. Dabei erarbeiten wir, wie Sie diese Lösungsansätze in und mit Ihrem Managementsystem realisieren können. Am Ende haben Sie mehrere konkrete Umsetzungsideen für ganzheitliches Beziehungsmanagement.

Aus dem Programm

◾ISO 9/02//02/, Kapitel 4 – Kontext der Organisation
◾Methoden zur Ermittlung von Bedürfnissen und Erwartungen interessierter Parteien
◾Instrumente zur Erfassung und kontinuierlichen Anpassung
◾Praxisorientierte Integration in das eigene Managementsystem

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen