Dresden und die Sächsische Schweiz

Neues lernen e.V.
In Dresden

450 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dresden
  • Dauer:
    6 Tage
Beschreibung

In dieser Woche erhalten Sie die Möglichkeit, Dresden, die Sächsische Schweiz und das Sächsisch-Böhmische Grenzgebiet per Floß, per Bahn und zu Fuß kennen zu lernen. Sie verfolgen die politische Kontroverse über den geplanten Brückenbau, die Initiativen zum Hochwasserschutz, die kulturelle und ökonomische Stadtentwicklung und die Konflikte in der Sächsischen Schweiz zwischen Naturschutz und touristischer Nutzung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Daphna Zieschang
Daphna Zieschang
Trainer

Themenkreis

Dresden, das „Elbflorenz“, wird in entscheidendem Maße von der Elbe geprägt. Er durchzieht die Stadt in großen Schwüngen – mal als beschaulicher Fluss, manchmal als reißender Strom. Durch diese einmalige Verbindung von Großstadt und Flußlandschaft wurde das Gebiet von der UNESCO als „Welterbe Dresdner Elbtal“ ausgezeichnet.

In den letzten Jahren hat sich Dresden zu einer interessanten Wirtschafts- und Kulturmetropole entwickelt, die in einem konfliktreichen Spannungsfeld zwischen Tradition und Erneuerung steht.

Unweit von Dresden liegt eine Landschaft, die mit ihrer unvergleichlichen Naturschönheit viele Besucher in ihren Bann zieht – das Elbsandsteingebirge. Ein Teil des Gebietes ist heute Nationalpark, an dem der tschechische Nationalpark angrenzt. Seit dem „Schengener Abkommen“ gibt es keine Grenzen mehr. Damit entstehen neue Chancen für die Region, aber auch Gefahren.

In dieser Woche erhalten Sie die Möglichkeit, Dresden, die Sächsische Schweiz und das Sächsisch-Böhmische Grenzgebiet per Floß, per Bahn und zu Fuß kennen zu lernen. Sie verfolgen die politische Kontroverse über den geplanten Brückenbau, die Initiativen zum Hochwasserschutz, die kulturelle und ökonomische Stadtentwicklung und die Konflikte in der Sächsischen Schweiz zwischen Naturschutz und touristischer Nutzung.

Sie übernachten auf einem renovierten Dampferschiff mit Blick auf die Elbe. Es liegt in der Nähe der Innenstadt in einer ruhigen Hafengegend.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Im Preis enthalten sind Unterkunft in DZ m.Bad (Aufpreis EZ 100 Euro), Floßfahrt, Führungen, Eintritte.
Weitere Angaben: Bildungsurlaub So. 27.9. bis Fr. 2.10.09
Maximale Teilnehmerzahl: 16