Drupal Professional

Eduvision Ausbildungen
In Düsseldorf

2.499 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21123... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Düsseldorf
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Am Ende Ihres Kurses Drupal Professional werden Sie Ihre eigene Website professionell mit dem CMS Drupal erstellt haben.
Gerichtet an: Der Kurs Drupal Professional ist ideal für Webentwickler, die mit Hilfe von Drupal ein umfangreiches und vielseitiges Content Management System für sich nutzen oder es ihren Kunden anbieten möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Charlottenstrasse 75, 40210, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sie sollten bereits eine statische Website erstellen können (wie dies z.B. in unserem Kurs Webdesign Professional gelehrt wird). Sollten Sie bisher nur mit HTML oder Dreamweaver gearbeitet haben, nehmen Sie bitte für ein Beratungsgespräch Kontakt mit uns auf.

Themenkreis

Dieser Kurs besteht aus neun Modulen:

  • Drupal-Einführung

Drupal ist ein sehr vielseitiges Content Management System, mit dem Sie ganz einfach den Inhalt Ihrer Website anpassen können. In diesem Modul erlernen Sie die Grundlagen von Drupal. Grundliegende Fragen wie folgende werden behandelt: Wie ist z.B. die Rechtsstruktur aufgebaut? Welche Möglichkeiten habe ich innerhalb des Systems? Und was brauche ich um eine Drupal-Website zu betreiben?

  • Installation & Konfiguration

Drupal nutzt die beliebte Programmiersprache PHP. Um das System zu installieren, brauchen Sie PHP jedoch nicht zu beherrschen. In diesem Modul installieren und konfigurieren Sie Drupal und nehmen Sie spezifische Einstellungen für Ihre eigene Website vor.

  • Sitebau-Einführung & Basismodule

In diesem Modul richten Sie Ihre Website ein. Zuerst erstellen Sie Nutzerkonten. Sie bestimmen welche Rechte ein Nutzer innerhalb des Systems hat. Auch werden Sie erste Erfahrungen mit Foren, Blogs, News, Profilen, Nutzerverwaltung und Kommentaren machen.

  • Themes entwerfen

Drupal arbeitet häufig mit Cascading Stylesheets (CSS) und ermöglicht somit das Anwenden modernster Webtechniken auf Ihrer Website. In diesem Modul lernen Sie den Aufbau von Drupal-Themes kennen. Sie werden selbst Themes entwerfen oder bestehende Entwürfe anpassen.

  • Standard-Module

Standard-Module sind z.B. ein Newsmodul, ein E-Mail-Modul, ein Bannersystem oder ein Umfragemodul. Auf Module kann nicht direkt zugegriffen werden. Es müssen detailliete Nutzerrechte definiert werden.

  • CSS in der Praxis

Was ist CSS eigentlich? Wie nutzen Sie CSS in Drupal- Themes? Diese Fragen werden in diesem Modul behandelt, die Vorteile der Arbeit mit Stylesheets besprochen und durch Beispiele veranschaulicht. Zudem lernen Sie die Syntax zur Definierung von Stylen zu beherrschen.

  • CSS für Fortgeschrittene/ Themes Teil 2

Eine deutliche Entwicklung im Webdesign ist, dass das Layout von Websites mit Hilfe von Stylesheets und kaum mehr in HTML erstellt wird. Folglich wird die Nutzung von HTML wieder auf Ihr ursprüngliches Ziel zurückgeführt: dem Strukturieren des Inhalts eines Dokuments.

  • Externe Module

Inzwischen gibt es viele externe Module für Drupal, mit denen Sie Ihre Website leicht erweitern können, wie z.B. mit ECommerce- Möglichkeiten. Es gibt komplette Shoppingcarts, aber auch ein Helpdesksystem und ein Kalendermodul. Drupal-Module sind in der Programmiersprache PHP geschrieben. Die Programme haben eine ziemlich stabile Struktur. Mit ein wenig PHP-Kenntnis können Sie selbst Module für das System entwickeln.

  • Praxisteil: Ihre Drupal-Website live

Am Ende des Kurses werden Sie eine Drupal-Website gestaltet und im Internet live geschalten haben. Sie werden gelernt haben, selbstständig und schnell eine professionelle Website mit Hilfe von Drupal zu erstellen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen