Durch den Aufbau entscheidungsorientierter Controlling-Systeme Unternehmen in der Transport- und Logistikbranche erfolgreich steuern

DIHK Service GmbH
In Hamburg

365 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Hamburg
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Geschäftsführer, Niederlassungsleiter, Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Controlling, Finanz- und Rechnungswesen sowie alle, die sich ein entsprechendes Know-how aneignen wollen, um Controlling-Aufgaben wahrzunehmen und ein entsprechendes Controlling-System zu implementieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Controlling
Transport
Steuern

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Voraussetzungen:
Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Seminarziele:
Ziel der Veranstaltung ist es, Ihr Wissen über Controlling-Systeme so zu erweitern und zu aktualisieren, dass Sie das Controlling-System in Ihrem Unternehmen entscheidungsorientiert aufbauen und weiter entwickeln können. Ausführliche, auf Unternehmen der Transport- und Logistikdienstleistungsbranche zugeschnittene Praxisbeispiele und Fallstudien gewährleisten die Anwendbarkeit und Umsetzbarkeit des Vermittelten.

Seminarinhalte:
· Kostenrechnung in Speditionen
- Die mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung
- Die Auftragskalkulation
- Die Fahrzeugkostenrechnung
· Implementierung von Kennzahlensystemen zur Steuerung
- Klassifizierung von Kennzahlensystemen
- Vorgehensweise zur Herleitung der Wertreiber und Kennzahlen
- Beispiele von Kennzahlensystemen: Stückgutverkehre, Luft & Seeverkehre, Warehousing & VAS
· Unternehmensplanung – Von der Strategie zum Budget
- Der Planungsprozess
- Neue Trends in der Budgetierung
- Moderne Planung: Effizient und erfolgreich planen
· Methoden zur Bewertung von Investitionsalternativen
- Moderne Verfahren der Wirtschaftlichkeitsrechnung
- Die Kapitalwertmethode als Mittel der Wahl
- Planung und Beurteilung von Investitionen

Referent:
Herr Dr. Christian Schneider, hwh Gesellschaft für Transport und Unternehmensberatung mbh

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen