Durchblick im Innovations-Dschungel

Knowledge Foundation
In Gebäude 17 Raum 131

520 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07121... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Gebäude 17 raum 131
  • 8 Lehrstunden
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Gebäude 17 Raum 131
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Zielsetzung

In der Etnwicklung und optimierung von Produkten und Prozessen steht mittlerweile eine unbegrenzte Anzahl von methodischen Arbeitswerkzeugen zur Verfügung. Die Art und Weise, wie man etwas tut, um sein Ziel zu erreichen entscheidet aber über Aufwand und Erfolg. Welche Methoden sind wofür und in welcher Projektphase geeignet? Wie können sie angewendet werden und welche Hilfsmittel bieten sich an?

Das Seminar stellt gängige Methoden vor, charakterisiert deren Möglichkeiten aber auch deren Grenzen. Im integrierten Workshop wird mit Beispielen die Anwendung der Methoden veranschaulicht und geübt.

Programm

09.00 Uhr Begrüßung, Ablauf des Tages

09:15 Uhr Einführung
Dipl.-Ing. Matthias Böning

09:45 Uhr Methodenvorstellung und deren Anwendung
Dipl.-Ing. Matthias Böning

10:45 Uhr Kaffeepause

11:15 Uhr Projektmanagement für die Entwicklung neuer Produkte
Prof. Dipl.-Ing. Peter Kleine-Möllhoff

12:15 Uhr Mittagspause


13:15 Uhr TRIZ, Methode des Querdenkens
Prof. Dr.-Ing. Helmut Schaal

14:15 Uhr Workshop/ Round table
Durchspielen einer methodengestützten Produktentwicklung in
Arbeitsgruppen anhand eines Projektbeispiel (gerne können hierfür
auch Teilnehmerprojekte aufgegriffen werden)

16:15 Uhr Zusammenfassung und Abschluss



Weitere Informationen:

Die Hochschule Reutlingen gründet in 2010 mit Unterstützung der IHK eine Arbeitsgemeinschaft "Innovatoren in der Region STERN"


Stuttgart - Tübingen - Esslingen - Reutlingen - Neckar-Alb

Diese Initiative wird beim Seminar vorgestellt.

Referent: Prof. Dr.-Ing. Helmut Schaal, Prof. Dipl.- Ing. Peter Kleine-Möllhoff, Dipl.-Ing. (FH) Matthias Böning
Leitung: Prof. Dr.-Ing. Helmut Schaal

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen