DVT Fachkunde 3D-Röntgen / zahnärztliche Chirurgie, MKG Chirurgie

DVT Akademie Deutschland
In Neuss

1.550 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21519... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Neuss
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Vermittlung der notwendigen Sach- und Fachkunde zum Betrieb eines digitalen Volumentomographen (DVT) und zur Befundung von dreidimensionalen Röntgenbildern. Nach bestandener Prüfung sind die Teilnehmer berechtigt einen eigenen digitalen Volumentomographen zu betreiben, 3D-Röntgenaufnahmen zu befunden sowie Teil einer DVT-Betreibergemeinschaft zu werden bzw. selbst eine Betreibergemeinschaft zu gründen.
Gerichtet an: Zahnmedizinier, zahnärztliche Chirurgie, MKG-Chirurgen, Implantologie, Oralchirurgie

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Neuss
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Karl Friedrich Mack
Karl Friedrich Mack
Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Dr. med. Karl Friedrich Mack Überörtliche HNO-Gemeinschaftspraxis Rastatt, Baden-Baden

Klaus Ewen
Klaus Ewen
Strahlenphysik

Prof. Dr. rer. nat. Klaus Ewen Haus der Technik Essen – Außeninstitut der RWTH Aachen

Martin Kunkel
Martin Kunkel
Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie

Univ. Prof. Dr. Dr. Martin Kunkel Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie an der Ruhr Uni Bochum.

Steffen Maune
Steffen Maune
Hals-Nasen-Ohrenarzt, Plastische Operationen

Prof. Dr. med. Steffen Maune Hals-Nasen-Ohrenarzt, Plastische Operationen / Chefarzt der Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie gGmbH Kliniken der Stadt Köln

Walter Huhn
Walter Huhn
Strahlenschutz

Oberamtsrat Walter Huhn Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, seit 1993 Vertretung des Landes NRW im Bund-/Länderausschuss RöV.

Themenkreis

Sach- und Fachkunde zum Betrieb eines digitalen Volumentomographen (DVT) und zur Befundung von dreidimensionalen Röntgenaufnahmen (3D).

Kurstag 1

  • Gerätetechnische Aspekte der digitalen Volumentomographie (DVT)
  • Sachverständigenprüfung am DVT
  • Strahlenexposition des Patienten & technischer Strahlenschutz beim DVT-Betrieb
  • Qualitätssicherung/Abnahme- und Konstanzprüfung
  • Basisaspekte der Indikation zur DVT-Anwendung
  • Indikation der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Methodik der Befunderhebung und Vorstellung der anonymisierten Musterfälle für die Zwischenphase
  • Praktische Übung und Vorstellung der Auswertesoftware

Kurstag 2

  • Technische Grundlagen, Marktübersicht, Innovationen, Vergleich DVT
  • Tubus- und Panoramaaufnahmen
  • Klinische DVT-Diagnostik: zahnärztliche Chirugie, MKG-Chirugie, restaurative Zahnheilkunde und KFO
  • Klinische DVT-Diagnostik: Implantologie - inklusive der Besprechung der Musterfälle
  • Übung am Gerät
  • Qualitätssicherung an Röntgeneinrichtungen in der Zahnheilkunde
  • Zusammenfassung des Kurses

Zusätzliche Informationen

Zulassung: Ärztekammer NRW, Zahnärztekammer NRW
Maximale Teilnehmerzahl: 25

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen