eDirectory® Tools and Diagnostics

CELECTA GmbH
In Nürnberg

2.100 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Nürnberg
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Die Teilnehmer können eDirectory 8.7® auf verschiedenen Plattformen installieren und konfigurieren, kennen die internen Prozesse und können den Verzeichnisdienst warten und Fehler beheben.
Gerichtet an: Techniker des Novell autorisierten Fachhandels, CDE Kandidaton und IT-Mitarbeiter, die für den Upgrade und die Betreuung von eDirectory zuständig sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Schwabacher Str., 3, 90439, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

CNE 4, 5, 6 oder vergleichbare Kenntnisse, Erfahrung mit der Netzwerk-Infrastruktur in großen Netzwerken, sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in der Administration von NetWare®-Netzen und Kenntnisse im Umgang mit Servern unter Windows 2000® und Linux® sind erforderlich.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Seminarziel

Die Teilnehmer können eDirectory 8.7® auf verschiedenen Plattformen installieren und konfigurieren, kennen die internen Prozesse und können den Verzeichnisdienst warten und Fehler beheben.

Zielgruppe

Techniker des Novell autorisierten Fachhandels, CDE Kandidaton und IT-Mitarbeiter, die für den Upgrade und die Betreuung von eDirectory zuständig sind.

Voraussetzungen

CNE 4, 5, 6 oder vergleichbare Kenntnisse, Erfahrung mit der Netzwerk-Infrastruktur in großen Netzwerken, sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in der Administration von NetWare®-Netzen und Kenntnisse im Umgang mit Servern unter Windows 2000® und Linux® sind erforderlich.

Dauer

5 Tage Seminarinhalt
  • eDirectory 8.7® Grundlagen: Das X.500 Verzeichnismodell und seine Komponenten, Features und Verwaltung von eDirectory 8.7®


  • Installation und Upgrade auf den Plattformen: NetWare 6® und NetWare 5.1®, Windows NT / 2000®, Linux®


  • Design-Richtlinien, die Probleme vermeiden helfen: SLP v2, Zeitsynchronisierung, Partitionierung und Replikation


  • Fehlerbehebung: Schritte und Tools, Fehlereingrenzung, Lösungswege, iMonitor, eMBox, iManager, DSTrace, Erstellen von DIB Sets


  • Hintergrundprozesse: Limber, Schema, ExternalRefs, Obituary, Janitor, Purger


  • Durchführung einer Überprüfung: Häufigkeit, Voraussetzungen, Komponenten


  • Vorgehensweise im Fehlerfalle: Disaster Recovery Optionen


  • Lösung von Kommunikationsproblemen: Ursachen von Kommunikationsfehlern, Lösungsansätze für Protokollfehler, Lösungsansätze für LSP Probleme


  • Zeitsynchronisierung und Zeitstempel


  • Schema-Synchronisationsthematik


  • Partitionen und Replikas: Mögliche Ursachen für Inkonsistenzen und ihre Behebung


  • eDirectory® Rechte: Untersuchen und Beheben von Zugriffsfehlern, Überprüfen von Zugriffsrechten


  • eDirectory® Performance Optimierung: Serverauslastung, Cache-Konfiguration, Index-Definition


  • Praxis: Behebung diverser eDirectory®-Probleme anhand vorgegebener Fehlerszenarien


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen