EDV-Anwendungen für Lagerverwaltung

Z&P - Schulung
In Leipzig

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
341 2... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Leipzig
  • Dauer:
    6 Monate
Beschreibung

Die Inhalte der modularen Weiterbildung orientieren sich an den spezifischen Anforderungen der modernen Lagerwirtschaft. Um den unterschiedlichen Aufgaben in den Bereichen Verkehrs- und Speditionswesen, Lagerhaltung, Kommissionierung und kaufmännische Lagerverwaltung gerecht zu werden, ist eine laufende Anpassung und Aktualisierung des Kenntnisstandes notwendig.
Gerichtet an: Arbeitsuchende mit Anspruch auf Förderung nach SGB II und SGB III, die eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Dienstleistung / Handel haben, eine kompakte und bedarfsgerechte Qualifizierung für den Berufsbereich Lager / Logistik suchen, die über wenige oder keine Vorkenntnisse in der Lagerbranche verfügen und gesundheitlich geeignet sind. Für Fachlageristen, Logistiker und Speditionskaufleute, die ihre Kenntnisse im Bereich der Sicherheitsbestimmungen aktualisieren wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Leipzig
Rabensteinplatz 1, 04103, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Ausbildungsinhalte
Modul 1: Betriebliche Lagerhaltung und -arbeit: Annahme, Kontrolle, Lagerung und Transport 160 Std.
Warenanlieferung und -kontrolle
Lagerung von Gütern, Innerbetrieblicher Gütertransport
Arbeit mit Flurfördermitteln, Gabelstaplerprüfung
Modul 2: Interne Prozesse der Lagerwirtschaft: Bearbeitung, Kennziffern, Kommissionierung und Verpackung 160 Std.
Wirtschaftlichkeitsbetrachtung im Lager, Lagerkennziffern
Bestandskontrolle durch Inventur
Kommissionierung und Transportverpackung von Gütern
Vermeidung, Verwertung, Entsorgung von Verpackung
Modul 3: Aktuelle Rechts- und Sicherheitsvorschriften in der Lager- / Logistikbranche 160 Std.
Rechtsgrundlagen, Gesetze, Sicherheitsvorschriften in der Logistikbranche
Gefahrstoffe und Gefahrstoffrecht nach GGBefG
Verpackung, Verladung, Transport gefährlicher Güter (GGVSE-ADR)
Lufttransport gefährlicher Güter nach IATA-DGR
Modul 4: Berechnungsgrundlagen für Güterverladung und -sicherung 160 Std.
Wirtschaftsrechnen, internationale Maßeinheiten
Lager- und Ladeflächenberechnung
Grundlagen und Arten der Ladungssicherung nach VDI 2700
Erstellen von Stauplänen und Container-Check
Modul 5: Güterversand und -beschaffung mit verschiedenen Verkehrsträgern, Zollrecht 160 Std.
Währungsrechnen
Versand und Entgeltberechnung bei KEP-Diensten, Güterkraftverkehr,
schienengebundenem Verkehr, Schifffahrt, Luftfrachtverkehr
Internationaler Versand und Zollrecht
Güterbeschaffung
Modul 6: EDV-Anwendungen in der Lagerverwaltung 160 Std.
Tabellen- und Handelskalkulation mit Excel
Lagerkennzahlen ermitteln und Lagerbestandsführung realisieren
Materialwirtschaft mit Lexware "faktura und auftrag"
Bestellungen auslösen, Inventur durchführen
Modul 7: Spezifische Softwareanwendungen in der Lagerwirtschaft 160 Std.
Materialwirtschaft und Lagerwesen mit SAGE Classic line 2008
Bestellwesen, Lagerhaltung, Auswertungen und Fallstudie
Anwenderzertifizierung für Materialwirtschaft mit
SAP®ERP-Software (Modul MM)
Modul 8: Englisch in der Lagerwirtschaft (Grundkurs) 160 Std.
Grundwortschatz wiederholen und festigen
Vokabular für die Logistikbranche
Kundenkontakte und Geschäftskorrespondenz
Modul 9: Fachenglisch für Berufe der Lagerlogistik (Aufbau) 160 Std.
Fachvokabular für Logistiker
Vertragsverhandlungen und -abwicklung
Fachgespräche im Frachtverkehr führen
Modul 10: Praktikum (nur in Verbindung mit anderen Modulen) 160 Std.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen