Effektives Fehlzeitenmanagement

IHK Bildungszentrum Karlsruhe GmbH
In Karlsruhe

342 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
72117... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Karlsruhe
  • 8 Lehrstunden
Beschreibung

Ein strukturiertes Fehlzeitenmanagement hat zum Ziel;. Den Krankenstand zu senken, die Anzahl an Arbeitsunfällen zu verringern und krankheitsverursachende Bedingungen zu reduzieren. Die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen sowie deren Zufriedenheit zu erhöhen, ein offenes, förderndes und engagiertes Miteinander..
Gerichtet an: Führungskräfte, Personalleiter, Personalreferenten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Lammstr. 13-17, 76133, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Lernziel
Ein strukturiertes Fehlzeitenmanagement hat zum Ziel;
Den Krankenstand zu senken, die Anzahl an Arbeitsunfällen zu verringern und krankheitsverursachende Bedingungen zu reduzieren.
Die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen sowie deren Zufriedenheit zu erhöhen, ein offenes, förderndes und engagiertes Miteinander zwischen Führungskräften und Mitarbeitern zu erzielen, um das Betriebsklima zu verbessern.
Die Arbeitsbedingungen zu optimieren und Kompetenzen zu gesundheitsgerechtem Verhalten zu vermitteln.
Kontinuierlich über die Gesundheitsförderung im und außerhalb des Betriebs zu informieren, sowie wiedergenesene Arbeitnehmer (m/w) bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess zu unterstützen.
Die Teilnehmer erkennen nach Absolvierung des Seminars zudem Verhaltens-/Pflichtverstöße und kennen geeignete Instrumente und Maßnahmen zur Verringerung krankheitsbedingter Ausfälle.

Zielgruppe
Führungskräfte, Personalleiter, Personalreferenten

Voraussetzungen
siehe Zielgruppe

Lerninhalt
Übersicht
  • Grundlagenvermittlung: Unterschiede zwischen Krankheit und Arbeitsunfähigkeit, betriebliche Aufgaben, Steuerung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, betriebliche Ziele, zulässige und wirksame Hinweise beim Einstellungsinterview
  • Rechtliche Grundlagen: Betriebliches Eingliederungsmanagement nach § 84 Ziff. 2 SGB IX, Beispiel für ein betriebliches Meldeverfahren, Wirkungskraft einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, Erschütterung einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, Sozialversicherungsrechtliche Folgen einer vorzeitigen Arbeitsaufnahme, (Gerichts-)Fälle aus der Praxis, Krankheit und Urlaub, u.v.m.
  • Grundsätze zu Aufbau und Führung eines strukturierten und effektiven Fehlzeitengesprächs
  • Zulässige und wirksame Aktions- und Reaktionsmöglichkeiten für den Arbeitgeber
  • Besprechung von praktischen Fällen der Teilnehmer

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten:

€ 342,00

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen