Effiziente Durchführung der System-FMEA für Produkte und Prozesse

TEQ Training & Consulting GmbH
In Weinheim, Köln, Berlin und an 5 weiteren Standorten

750 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
371-5... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Seminar soll die Teilnehmer befähigen, eigenständig FMEA-Sitzungen vorzubereiten, durchzuführen, auszuwerten und die Ergebnisse umzusetzen. Die Teilnehmer sollen die Beziehungen zwischen der FMEA und anderen Qualitätstechniken kennen lernen. Auf Grund der besonderen Bedeutung der Qualitätstechnik FMEA in Entwicklung, Konstruktion und Fertigungsplanung nach DIN EN ISO 9001,...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Fanny-Zobel-Straße 9, 12435, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Chemnitz
Stadlerstraße 14a, 09126, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Hamburg
Kurze Mühren 1, 20095, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
04109, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (8)

Themenkreis

Veranstalter:
TEQ Technologietransfer & Qualitätssicherung GmbH
Kurzbeschreibung:
Das Seminar soll die Teilnehmer befähigen, eigenständig FMEA-Sitzungen vorzubereiten, durchzuführen, auszuwerten und die Ergebnisse umzusetzen. Die Teilnehmer sollen die Beziehungen zwischen der FMEA und anderen Qualitätstechniken kennen lernen.

Auf Grund der besonderen Bedeutung der Qualitätstechnik FMEA in Entwicklung, Konstruktion und Fertigungsplanung nach DIN EN ISO 9001, AIAG, VDA 4, VDA 6.1 und ISO/TS 16949 werden die Grundlagen der Qualitätstechnik FMEA aus Sicht des Qualitätsmanagements und der Produkthaftung behandelt. Umgesetzt wird der in den Normen DIN EN 60812 und DIN EN 61026 dokumentierte Stand der Technik zu Fehler- und Fehlfunktionsanalysen. Auf die mit der FMEA-Durchführung erreichbaren wirtschaftlichen Effekte im Unter­nehmen wird eingegangen.

Bei In-House-Training zum Thema erfolgt die FMEA-Durchführung und -Auswertung anhand aktueller FMEA-Beispiele aus dem betreffenden Unternehmen.
Detailbeschreibung:
Die Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA) ist eine vorbeugende Qualitätstechnik, um bereits in der Entwicklungs- und Planungsphase von Produkten bzw. Prozessen mögliche Fehler aufzudecken und deren mögliche Fehlerursachen durch geeignete Maßnahmen auszuschalten. Anhand der Strukturierung der Produkte bzw. Prozesse in ihre konstituierenden Elemente werden mit ihr Schwachstellen offengelegt. Auch als eine projektbegleitende teamorientierte Risikoanalyse hat sich die FMEA bewährt. Darüber hinaus trägt sie zum Wissenstransfer im Unternehmen bei und fördert die Zusammenarbeit zwischen den Unternehmensbereichen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen