Effizientes Lieferantenmanagement

Pan-Seminare
In Frankfurt Am Main

1.190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(03 7... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Frankfurt am main
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    11.05.2017
Beschreibung

Die Anwendung praxiserprobter Werkzeuge für ein effizientes, strategisches Lieferantenmanagement steht im Vordergrund. Dieser Management-Ansatz verfolgt die Optimierung der Auswahl, Entwicklung und Integration von Schlüssellieferanten unter multifunktionalen Zielaspekten zur bestmöglichen Realisierung angestrebter Kundennutzen. Neben traditionellen Kosten- und Qualitätszielen werden gleichermaßen Technologie-, Innovations- und Umweltperspektiven in der Entscheidungsfindung berücksichtigt.
Gerichtet an: Einkaufsleiter, erfahrene Einkäufer / Beschaffer sowie Fachkräfte aus den Bereichen Logistik, Qualitätswesen, Produktion und Entwicklung

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
11.Mai 2017
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
2 Tage

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In dem Seminar sollen Werkzeuge für ein effizientes, strategisches Lieferantenmanagement erlernt werden.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Einkaufsleiter, erfahrene Einkäufer / Beschaffer sowie Fachkräfte aus den Bereichen Logistik, Qualitätswesen, Produktion und Entwicklung.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nachdem Sie Informationen angefordert haben, werden wir Ihre Anfrage bearbeiten und uns bei Ihnen melden.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Lieferantenmanagement
Liefernatenrisiko

Dozenten

Andreas Stollenwerk
Andreas Stollenwerk
Einkauf und Beschaffung

Themenkreis

Seminarziel
Die Anwendung praxiserprobter Werkzeuge für ein effizientes, strategisches Lieferantenmanagement steht im Vordergrund. Dieser Management-Ansatz verfolgt die Optimierung der Auswahl, Entwicklung und Integration von Schlüssellieferanten unter multifunktionalen Zielaspekten zur bestmöglichen Realisierung angestrebter Kundennutzen.

Neben traditionellen Kosten- und Qualitätszielen werden gleichermaßen Technologie-, Innovations- und Umweltperspektiven in der Entscheidungsfindung berücksichtigt. Im Fokus steht hierbei die Auswahl, entwicklung, Integration und strategische Ausrichtung der wichtigsten Lieferanten eines Unternehmens als fachbereichsübergreifende Kernaufgabe zur Sicherung langfristiger Erfolgspotentiale.

Seminarinhalt

  • Erfolgsfaktoren im Lieferantenmanagement
    • Die entscheidenden Ziele im Lieferantenmanagement
    • Bedarfe erkennen und analysieren
    • Bewertungsmethoden für zukünftige Technologien und Materialien
    • Langfristig: Eigenfertigung oder Outsourcing
    • Integration der Fachkollegen aus Technik und Vertrieb
    • Segmentierung des Lieferantenportfolios
    • Analyse der Gesamtkostensituation
  • Management der Lieferantenbasis im Überblick
    • Lieferantenklassifizierung
    • Optimierung der Lieferantenanzahl
    • Lieferantenauditierung und -steuerung
    • Prototypenmanagement
    • Bewertung der Lieferperformance
  • Auswahl der strategischen Lieferanten
    • Strategische und Operative Lieferantenauswahl
    • Methoden zur Lieferantenauskunft
    • Analyse von Erlös- und Kostenpotentialen
  • Lieferantenentwicklung
    • Entwicklung des Lieferantenportfolios
    • Steuerungsmaßnahmen und Zielvereinbarungen
    • Erfolgreiche Lieferantenförderung in der Praxis
    • Aktive und passive Lieferantenentwicklungsmaßnahmen
    • Supply Management – Vereinbarungen
  • Lieferantenintegration
    • Voraussetzungen für eine erfolgreiche Integration
    • Phasen der Lieferantenintegration im Produktentstehungsprozess
    • Methode: Wertstromanalyse und Methode: Target Costing
    • Qualitätssicherungsvereinbarungen
    • Integrative Konzepte und Methoden
  • Lieferantenrisiko absichern
    • Weiterentwicklung der Beschaffungsmärkte: Ein Blick in die Zukunft
    • Bewertung und Absichern der Risiken
    • Risikoüberwachung und Risikosteuerung
  • Kennzahlen im Lieferantenmanagement
    • Steuerung der Lieferantenleistung mithilfe der Balanced Scorecard
    • Kennzahlen im Lieferantenmanagement
    • Entwicklung und Interpretation geeigneter Kennzahlen
    • Kennzahlenreporting und Zielvereinbarungen mit Lieferanten

Methode
Erwartungsabfrage, Vortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeiten, praktische Übungen

Teilnehmerzahl
maximal 10 Personen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen