Einführung in das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM)

Kaiserswerther Seminare
In Düsseldorf

501-1000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02114... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Düsseldorf
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte aus sozialen und pflegerischen Einrichtungen, an Personalreferenten und -leiter, sowie an Personalräte.
Sie können nach Abschluss des Seminars das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) in ihrem Betrieb erfolgreich einführen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Düsseldorf
Alte Landstr. 179, 40489, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betriebliches Eingliederungsmanagement
Gesetzliche Regelungen für den Arbeitsbereich

Dozenten

Lisa-Marie Ojus
Lisa-Marie Ojus
Gesundheitsmanagement

Themenkreis

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) ist
seit 2004 nach § 84 Abs. 2 SGB IX gesetzlich für jedes
Unternehmen (unabhängig von seiner Größe) vorgeschrieben.
Es richtet sich an Mitarbeitende, die längere
Zeit oder wiederholt erkrankt sind und dient der Vermeidung
von Arbeitsunfähigkeit sowie dem Erhalt des
Arbeitsplatzes. Das Seminar bietet eine fundierte
Einarbeitung in dieses Thema.

Nach erfolgreichem Abschluss können Sie

- das BEM erfolgreich in Ihrem Betrieb einführen
- die gesetzlichen Hintergründe und Anforderungen an
den Datenschutz berücksichtigen
- wichtige interne und externe Netzwerkpartner
für das BEM gewinnen

Ausgewählte Inhalte

- Gesetzliche Hintergründe und Bedeutung des
Datenschutzes
- Verfahren und Prozesskette
- Beteiligte Stellen und Netzwerke
- Best Practice, Beispiele aus anderen Unternehmen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen