Einführung in das Europäische Beihilfenrecht

VÖB-Service GmbH
In Bonn ((Wählen))

760 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
228 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung


Gerichtet an: Sie profitieren als Führungskraft und Sachbearbeiter im Fördergeschäft (Markt und Marktfolge), Kundenberater im Fördergeschäft, Mitarbeiter/innen der Stabsbereiche, die sich mit Fragen der Wirtschaftsförderung auseinandersetzen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bonn
53175 Bonn Deutschland, 53175, (Wählen), (Wählen)
Plan ansehen
auf Anfrage
Bonn
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Während Artikel 107 Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV), mit dem ein grundsätzliches Verbot von staatlichen Beihilfen in der EU kodifiziert wird, in der Vergangenheit eine eher untergeordnete Rolle spielte, rückt er in letzter Zeit immer mehr ins Bewusstsein der interessierten Öffentlichkeit. Grund hierfür ist nicht zuletzt auch in der gegenwärtigen Finanz- und Wirtschaftskrise zu sehen, die dazu geführt hat, dass die Europäische Kommission die beihilferechtlichen Vorschriften zumindest teilweise lockern musste, um den Unternehmen der Realwirtschaft den Zugang zu den Finanzierungsmitteln zu erleichtern. Durch den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union wird die Europäische Kommission ermächtigt, alle Beihilfemaßnahmen der Mitgliedstaaten daraufhin zu überprüfen, ob diese den Wettbewerb verfälschen und dadurch den innergemeinschaftlichen Handel in einem Maße beeinträchtigen, das dem gemeinsamen Interesse zuwiderläuft. Die Aufgabe der Kommission ist dafür zu sorgen, dass die Wettbewerbsbedingungen für die Unternehmen überall gleich sind. Die Teilnehmer des Seminars erhalten einen komprimierten Überblick über die Grundlagen des EU-Beihilfenrechts sowie über die wichtigsten EU-beihilferechtlichen Vorschriften.

  • Was ist eine staatliche Beihilfe?
  • EU-Referenzzinsmitteilung
  • Bürgschaftsmitteilung
  • Kleine und mittlere Unternehmen - Definition
  • Unternehmen in Schwierigkeiten - Definition
  • De-minimis-Verordnungen
  • Grundzüge der Allgemeinen Gruppenfreistellungsverordnung.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen