Einführung in das IT-Recht für IT-Verantwortliche, Mitarbeiter und Berater

Akademie für Netzwerksicherheit a Division of THE BRISTOL GROUP Deutschland GmbH
In Berlin, Langen und Hallbergmoos

501-1000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung


Gerichtet an: IT-Sicherheitsbeauftragter, Datenschutzbeauftragter, IT-Leitung, IT-Projektmanager, IT-Revisoren Innenrevision, IT-Controlling

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Uhlandstraße 181-183, 10623, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Hallbergmoos
Lilienthalstr. 25, 85399, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Langen
Robert-Bosch-Straße 13, D - 63225, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Themenkreis

Dauer
1 Tag (9.00 Uhr - 17.00 Uhr)

Zielgruppen
IT-Sicherheitsbeauftragter, Datenschutzbeauftragter, IT-Leitung, IT-Projektmanager, IT-Revisoren Innenrevision, IT-Controlling

Zielsetzung
Täglich werden Fachprozess- und IT-Verantwortliche sowie Projektleiter mit rechtlichen Anforderungen und Fragestellungen konfrontiert. Welche Punkte sind relevant und welche nicht? Und vor allem: Welche Abhängigkeiten und Konsequenzen bestehen? Der Kurs "Einführung in das IT-Recht für IT-Verantwortliche, Mitarbeiter und Berater" vermittelt das notwendige Grundlagenwissen und schärft den Blick für rechtlich relevante Fragestellungen in der Informationstechnologie.

Vorkenntnisse
keine


Programm

  • Einführung
  • Überblick zu Vorschriften und Normen: KonTraG, GOBS, GDPdU, HGB, BDSG, SGB, KWG, BaFIN, MARisk, SigG ...
  • Überblick zu IT-Sicherheit: Basiswissen, Risiken, Anforderungen an ein IT-Sicherheitskonzept
  • Einführung in den Datenschutz:
    • Bergrifflichkeiten, rechtliche Grundlagen
    • Die Kontrollinstanzen - der Datenschutzbeauftragte und die Aufsichtbehörde
    • Rechtliche Verantwortlichkeiten und Haftungsfragen im Bereich IT-Sicherheit und Datenschutz
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für die Erhebung, Speicherung und Verwertung von Kundendaten
  • Zusammenarbeit von Geschäftsführung, IT-Sicherheits- und Datenschutzbeauftragtem im Unternehmen
  • Wichtige Sicherheitsstandards:
    • IT-Grundschutz (BSI), ISO/IEC 27001:2005

Material
Handout
Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit einem Partner unserer Knwoledge Alliance durch.

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen