Einführung in das Videofilmen mit der Digitalen Spiegelreflexkamera

Extreme Visual Media
In Puchheim, Hamburg, Wien (Österreich) und an 3 weiteren Standorten

129 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
089/5... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • An 6 Standorten
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Workshop mit vielen Übungen; gelernte Theorie wird sofort in die Praxis umgesetzt. Amerikanisch ausgedrückt: Ein Bootcamp. (Kaffee, Thermosflaschen und Verpflegung werden gestellt)

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Puchheim
82178, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Wien
1010, Wien, Österreich
Plan ansehen
Alle ansehen (6)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Spiegelreflexkamera mit Videofunktion

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kenntnisse im Umgang mit der Spiegelreflexkamera
Filmkenntnisse

Dozenten

Frank Werner
Frank Werner
Individuelle Workflow Erstellung, Digital Imaging, Photoshop, HDRI

Frank Werner arbeitet seit mehr als 7 Jahren als freiberuflicher Digital Consultant. Er hält High-End Workshops im Bereich Digitaler Workflow, RAW Processing, Bildbearbeitung und berät herstellerunabhängig zu allen Themen der digitalen Photographie.

Themenkreis

Dieser Kurs richtet sich an alle Fotografen und Interessierte die den Einstig in das Videofilmen mit der DSLR Kamera und die Grundlagen des Videoschnitts erlernen wollen. Mit einer DSLR Kamera können Sie eine Filmqualität erreichen die der einer professionellen Videoproduktion fast nicht nachsteht. Hier erarbeiten Sie sich ein Grundlagen Know- How im Videofilmen mit der DSLR Kamera und einfache Grundlagen des Videoschnitts. Die Ausgabe von Videos in verschiedene Ausgabeformate von Web bis Blu-Ray und die richtige Verwendung von nützlichem Zubehör machen diesen Workshop zu einer Komplettlösung zum perfekten Einstieg in die Welt des DSLR Videofilmens.
Voraussetzungen: Digitale SLR mit Videofunktion und gute ComputerkenntnisseIn diesem Workshop erlernen Sie Ihren Arbeitsablauf für das Filmen mit der digitalen Spiegelreflexkamera. Der Workshop startet mit einer kurzen Einführung in die Grundlagen wie Video - und Audio Codecs, Bild / Samplingraten, Farbräume und Modelle und einer Übersicht über verfügbares und sinnvolles Zubehör zum Videofilmen.
Während der Erstellung eines kleinen Films lernen Sie alle wichtigen Kamerafunktionen kennen. Themen wie die Erzielung des richtigen Filmlooks, Belichtungseinstellung, richtiges Fokussieren und Focus Pulls, Wahl von korrekter Zeit / Blenden / ISO Kombination für das Videofilmen unterscheiden sich beim Filmen sehr stark von der normalen Fotografie. Auch Tonaufnahmen mit der Kamera bzw. mit externen Audiorecordern und der Einsatz von Graufiltern (Fader NDs) sind wichtige, für den Fotografen aber unbekannte Themen.
Ein weiteres Thema ist die richtige Zubehörauswahl. Welche der oftmals sehr teuren Geräte brauche ich für meine Zwecke wirklich, wo kann ich Geld sparen und bei welchem Equipment achte ich besser auf die Qualität statt auf den Preis. Und welches Zubhör brauchen nur Filmprofis?

Zusätzliche Informationen

Eigener Computerarbeitsplatz für jeden Teilnehmer mit kalibriertem Retina Monitor, Quad Core i7 Prozessor und SSD für das beste Schulungserlebnis.
Apple iMovie, Premiere Elements, Final Cut Elements / Final Cut X nach Wunsch der Teilnehmer. Durchgängiges Farbmanagement. Ausgabesoftware wie z.B. Sorenson Squeeze, Filter, Plug-Ins etc. Photoshop und RAW Konverter wie Lightroom / Aperture zur Bearbeitung von Still Images..