Einführung in Diagnostik und Therapie bei autistischen Störungen

Zentrum für Frühförderung und Frühbehandlung e.V., Fortbild.
In Köln

170 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Köln
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Rolshover Straße 7-9, 51105, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Anja Offergeld-Schnapka
Anja Offergeld-Schnapka
Autismus

Motopädin, Gestalttherapeutin

Ursula Franke
Ursula Franke
Autismus

Dipl. Pädagogin

Themenkreis

Besonderheiten in Verhalten und Interaktion von Menschen mit Autismus führen

häufig zu Missverständnissen, problematischen Situationen und Belastungen

für die Betroffenen und ihre Bezugspersonen. Auch Fachleute sind immer

wieder verunsichert.

Störungen aus dem autistischen Spektrum wirken sich unter anderem in der

Wahrnehmungsverarbeitung, der Kommunikation und des Verhaltens aus. Ursache

ist nach heutigen Erkenntnissen eine Hirnfunktionsstörung.

In der Fortbildung werden zunächst grundlegende Theorien zum Thema Autismus

erläutert und daraus verschiedene therapeutische Ansätze und Vorgehensweisen

abgeleitet.

Als konkretes Beispiel stellen wir das Behandlungskonzept des AutismusTherapieZentrums

Köln (ATZ) vor und gehen auf verschiedene Erscheinungsbilder in

der Therapiepraxis ein. Anhand von Videobeispielen werden typische Merkmale

autistischer Störungen gezeigt und Behandlungsmöglichkeiten wie z. B. PECS

und TEACCH besprochen.

Neben der theoretischen Auseinandersetzung mit dem Thema ermöglichen

auch Praxisanteile wie Selbsterfahrungs- und Wahrnehmungsübungen ein weiteres Verständnis dieses Störungsbildes.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen