Einführung in die Betriebsratsarbeit II - Beteiligungsrechte bei personellen Einzelmaßnahmen und Kündigungen

Ewald & Partner
In Hamburg

849 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40819... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Betriebsräte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Im Mittelpunkt dieses Seminars stehen die Handlungs- und Durchsetzungsmöglichkeiten bei Einstellungen, Eingruppierungen, Versetzungen und Kündigungen. Als Betriebsrat können Sie die Beteiligungsrechte nutzen, um Betroffene wirkungsvoll zu unterstützen und ihre Interessen zu sichern. Hier lernen Sie alle entsprechenden gesetzlichen Vorschriften und Fristen kennen. Teilnehmen können Betriebsräte, die das BR Seminar „Einführung in die Betriebsratsarbeit I“ besucht haben.

Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei personellen Angelegenheiten

Zuständigkeit des Betriebsrats für Stamm- und Randbelegschaft

Allgemeine personelle Angelegenheiten

  • Personalplanung
  • Beschäftigungssicherung
  • Ausschreibung von Arbeitsplätzen

Beteiligung des Betriebsrats bei der betrieblichen Aus- und Weiterbildung

Mitbestimmung des Betriebsrats bei personellen Einzelmaßnahmen

  • Einstellung
  • Ein- und Umgruppierung
  • Versetzung
  • Abmahnung
  • Ordentliche Kündigung
  • Außerordentliche Kündigung
  • Änderungskündigung
  • Beschwerderecht

Handlungs- und Durchsetzungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Inanspruchnahme von Sachverständigen, Rechtsanwälten, Beratern


FREISTELLUNG § 37 Abs. 6 BetrVG


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen