Einführung in die objektorientierte Programmierung mit Python

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Einführung in die objektorientierte Programmierung mit Python Volkshochschule der Stadt Köln



Python lernen leicht gemacht. Diese Programmiersprache eignet sich besonders, da sie übersichtlich, klar und leistungsfähig ist und Lernerfolge schnell erzielt werden. Außerdem wird sie vielfach kommerziell genutzt. Die Sprache Python kann auf allen Betriebssystemen eingesetzt we...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Volkshochschule der Stadt Köln
Amt für Weiterbildung

Beschreibung:

Python lernen leicht gemacht. Diese Programmiersprache eignet sich besonders, da sie übersichtlich, klar und leistungsfähig ist und Lernerfolge schnell erzielt werden. Außerdem wird sie vielfach kommerziell genutzt. Die Sprache Python kann auf allen Betriebssystemen eingesetzt werden und ist lizenzfrei erhältlich. Im Kurs wird Schritt für Schritt ein eigenes Spiel entwickelt, dabei lernen Sie am praktischen Beispiel Prinzipien des Programmierens und des Abbildens von Vorgängen in einem Programm kennen. Die grundlegenden Prinzipien werden im Programmcode farbig dargestellt, strukturiert geschrieben und mit Erklärungen versehen. Kleine Programmierrätsel dienen dazu, das Gelernte zu üben und zu vertiefen. Auf diesem Wege werden nicht nur ?Programme geschrieben?, sondern logisches Denken, Experimentieren und das Übertragen von realen Situationen in ein übertragbares Modell geschult.Programmierkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Schulungsmaterialen gehören zum Kursangebot, ebenfalls Dateien zur Installation der Programmiersprache auf dem privaten Rechner. PC-, Mac- oder Linuxkenntnisse werden vorausgesetzt. Sie können ein eigenes Notebook und einen USB-Stick nutzen.Python lernen leicht gemacht. Diese Programmiersprache eignet sich besonders, da sie übersichtlich, klar und leistungsfähig ist und Lernerfolge schnell erzielt werden. Außerdem wird sie vielfach kommerziell genutzt. Die Sprache Python kann auf allen Betriebssystemen eingesetzt werden und ist lizenzfrei erhältlich. Im Kurs wird Schritt für Schritt ein eigenes Spiel entwickelt, dabei lernen Sie am praktischen Beispiel Prinzipien des Programmierens und des Abbildens von Vorgängen in einem Programm kennen. Die grundlegenden Prinzipien werden im Programmcode farbig dargestellt, strukturiert geschrieben und mit Erklärungen versehen. Kleine Programmierrätsel dienen dazu, das Gelernte zu üben und zu vertiefen. Auf diesem Wege werden nicht nur ?Programme geschrieben?, sondern logisches Denken, Experimentieren und das Übertragen von realen Situationen in ein übertragbares Modell geschult. Zu den Kursinhalten gehören: grundlegende Datenstrukturen wie Listen, Tupel ?eingebaute Funktionen und Module, die den Programmcode organisieren und wiederverwendet werden könnenKontrollstrukturen wie Schleifen und bedingte AnweisungenDateiverarbeitungGrafische BenutzeroberflächenKlassen und Objekte nutzen Programmierkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Schulungsmaterialen gehören zum Kursangebot, ebenfalls Dateien zur Installation der Programmiersprache auf dem privaten Rechner. PC- ,Mac- oder Linuxkenntnisse werden vorausgesetzt. Sie können ein eigenes Notebook und einen USB-Stick nutzen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen