Einführung in die Rechtsvorschriften für den Luftverkehr

Bureau Veritas Training
In Lüneburg

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40 23... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Inhouse
Beginn Lüneburg
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Lüneburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Für Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie gelten eine Vielzahl von nationalen und internationalen Rechtsvorschriften, die einen Bezug zu den Anforderungen eines Qualitätsmanagementsystems haben. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über wesentliche Grundlagen und Rechtsvorschriften der Luft- und Raumfahrtindustrie.
Gerichtet an: Mitarbeiter und Führungskräfte aus verschiedenen Bereichen der Luft- und Raumfahrtindustrie mit und ohne Grundkenntnisse. Angesprochen sind auch interne und externe Auditoren, die mehr Sicherheit mit den jeweiligen Rechtsvorschriften in Auditsituationen erhalten möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Lüneburg
****, 21335, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Lüneburg
****, 21335, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Kursziel:

Für Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie gelten eine Vielzahl von nationalen und internationalen Rechtsvorschriften, die einen Bezug zu den Anforderungen eines Qualitätsmanagementsystems haben. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über wesentliche Grundlagen und Rechtsvorschriften der Luft- und Raumfahrtindustrie. Sie werden in die Lage versetzt, anhand von Fallbeispielen diese Anforderungen zu Qualitätsmanagementsystemen in Beziehung zu setzen.


Kursinhalt:

  • Rechtsvorschriften für den Luftverkehr
  • Nationale und internationale Organisationen der Luftfahrt
  • Grundlagen des nationalen und internationalen Luftrechts
  • Aufbau, Struktur und Ziele der Europäischen Luftfahrtbehörde (EASA) und der Nationalen Luftfahrtbehörde (LBA)

    Vorstellung folgender Vorschriften:
  • EASA Teil 21 J (Entwicklung)
  • EASA Teil 21 G (Herstellung)
  • EASA Teil 145 (Instandhaltung)
  • EASA Teil 147 (Anforderungen an Ausbildungsbetriebe)
  • EASA Teil 66 (Lizenzierung von technischem Personal)
  • JAR OPS 1/3 (Luftfahrtunternehmen)
  • Praxisbeispiele zur Umsetzung der Rechtsvorschriften
  • Übungen, Fallstudien, Diskussion, Lernerfolgskontrolle

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 790 EUR Seminargebühr
Maximale Teilnehmerzahl: 16

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen