Einführung in die statistische Versuchsplanung mit Design Expert

Statcon, B. Schäfer
In Witzenhausen

980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05542... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Anfänger
Beginn Witzenhausen
Dauer 2 Tage
Beginn 12.10.2017
  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Witzenhausen
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    12.10.2017
Beschreibung

Einführung in die statistische Versuchsplanung. Sie erhalten alle nötigen Kenntinsse und Fertigkeiten um selbst Versuchspläne zu erstellen. Praxisnahe Beispiele ermöglichen Ihnen das erlernte gleich anzuwenden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
12.Oktober 2017
Witzenhausen
37213, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Witzenhausen
37213, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 12.Oktober 2017
Lage
Witzenhausen
37213, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Witzenhausen
37213, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Ein grundsätzliches Verständnis statistischen Denkes wird vorausgesetzt. alle Verfahren für die Versuchsplaung werden im Kurs vermittelt

· Qualifikation

Sie erhalten ein qualifiziertes Abschlusszertifikat zur Dokumentation der erworbenen Kenntnisse.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und der engen Zusammenarbeit mit Statease. Praxisnahe Beispiele Übersichtliche und leichtverständliche Schulungsunterlagen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Versuchspläne erstellen
Analyse von Versuchsplänen
Verfahren für die Versuchsplanung
Faktiorelle Pläne weiterentwickeln
Blockfaktoren verwenden
Experimente erweitern
Aufstellen und Auswerten von teilfaktoriellen Plänen
Grafische und statistische Auswertungen
Transformationen verwenden
Zweistufige faktorielle Versuchspläne

Dozenten

Dipl. Ing. Boris Kulig
Dipl. Ing. Boris Kulig
Statistische Methoden, Anwendungen biometrischer Methoden, etc.

Über 15 Jahre Erfahrung im Umgang mit statistischen Methoden und Statistiksoftware im naturwissenschaftlichen Bereich Spezielle Erfahrungen in der Anwendung biometrischer Methoden Management und Organisationsentwicklung

Dipl. Stat. Sebastian Hoffmeister
Dipl. Stat. Sebastian Hoffmeister
multivariate techniques

Mr. Hoffmeister is trainer and statistical consultant for STATCON. He graduated his academic studies at the Ludwig-Maximillians University Munich / Germany. He has extensive knowledge of multivariate techniques, especially clustering algorithms and multivariate time series procedures.

Diplom-Soz. Bertram Schäfer
Diplom-Soz. Bertram Schäfer
Statistische Methoden, Anwendungen biometrischer Methoden, etc.

Dipolm Sozialwirt, DGQ Trainer Dozent Unviersität Kassel In allen Hauptbereichen der Anwendung statistischer Methoden (Sozialwissenschaften, Marktforschung, Biometrie, Qualitätssicherung, Versuchsplanung) langjährige Erfahrung. DoE Methoden Datenanalyse mit der JMP Software Datenanalyse mit der SPSS Software ANOVA und Regression Marktforschung Multivariate Daten Analyse Daten aufbereiten mit Origin SPC Methoden Statistische Methoden der Qualitätssicherung Design of Experiments (Mitautor) Messsystem- und Zuverlässigkeitsanalyse Stichprobensysteme

Themenkreis

Diese Einführung in die statistische Versuchsplanung deckt insbesondere die praktischen Aspekte ab. Sie lernen die einfachen, aber leistungsstarken, klassischen Versuchspläne kennen. Das beinhaltet die klassischen Screening- Designs, wie voll- und teilfaktorielle Pläne. Ebenso wird grundsätzliches zu Optimierungsdesigns, wie zentral zusammengesetzte Pläne, vermittelt. Schwerpunkt ist die statistische Analyse der Versuchspläne, so lernen Sie wichtige Einflussgrößen sowie deren Interaktionen zu erkennen. Anhand von Beispielen aus der Praxis erzeugen und analysieren Sie selbst Versuchspläne mit der Software Design Expert.

Inhalte:

• Zweistufige faktorielle Versuchspläne aufstellen und analysieren
• Weiterentwicklungen faktorieller Pläne
• Transformationen einsetzen
• Teilfaktorielle Versuchspläne für Screening- Experimente verwenden
• Versuchspläne durch zusätzliche Experimente systematisch erweitern

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen