Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements

Concada Consulting & Akademie
In Bonn

649 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0228 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Bonn
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Vermittlung der Grundlagen zur Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements.
Gerichtet an: Die Veranstaltung richtet sich an alle betrieblichen Akteure, die sich auf die Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements in kompakter Form vorbereiten möchten, z.B. Unternehmer, Personalleiter/ -entwickler, Fach- und Führungskräfte, Betriebs- und Personalräte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte u.a.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bonn
Herbert-Rabius-Str. 24, 53225, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

BGM
Gesundheitsmanagement

Dozenten

Dr. Frank Stöpel
Dr. Frank Stöpel
Soft Skills

Themenkreis

Im Rahmen des Seminars werden die Grundlagen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements gelegt, um darauf aufbauend Strategien, Methoden und Instrumente vorzustellen. Im kritischen Diskurs werden Chancen und Risiken eines BGM beleuchtet. Unternehmensspezifische Fragestellungen der Teilnehmer können aufgegriffen und diskutiert werden.

Im Laufe der letzten Jahre ist das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) immer mehr in den Fokus der Unternehmen gerückt. Auf der Suche nach Antworten auf drängende Fragen - wie z.B. den Anstieg von Ausfallzeiten aufgrund von psychischen Belastungen - verspricht der strategische Ansatz des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zumindest eine Lösungsmöglichkeit.

Themenschwerpunkte

  • Gesundheit - Krankheit - Wissenschaftliche Konzepte
  • Wozu BGM?
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Orientierungen
  • Standards im BGM
  • Aufbau von BGM Prozessen
  • Handlungsstrategien und Methoden einer gesundheitsförderlichen Organisationsgestaltung
  • Integration von BGM als Prozess
  • Die Rolle der Führungskraft
  • Die Rolle des Betrieblichen Gesundheitsmanagers
  • Wirtschaftlichkeit und Nutzen
Lehrgangszeiten
Der erste Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit zwei Punkten im Bereich Arbeitsschutz und drei Punkten im Bereich Managementsysteme bewertet.

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an alle betrieblichen Akteure, die sich auf die Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements in kompakter Form vorbereiten möchten, z.B. Unternehmer, Personalleiter/ -entwickler, Fach- und Führungskräfte, Betriebs- und Personalräte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte u.a.

Inhouse Schulung
Auf Wunsch führen wir diese Schulung speziell für Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für Neukunden bieten wir einen Kennenlernrabatt von 10% auf die erste Anmeldung. Stammkunden gewähren wir ab der dritten Anmeldung einen Treuerabatt von 15%. Bildungsscheck des Landes NRW und Qualifizierungsscheck des Landes Hessen werden auch akzeptiert.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen