Systematisches Verfahren

Einführung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 oder EMAS

LVQ
In Mönchengladbach und Mülheim (Ruhr)

470 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0208 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • An 2 Standorten
  • 9 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Ressourceneinsparungen mit Hilfe des Einsatzes alternativen Energien betreffen alle Wirtschaftsbereiche. Insbesondere Kleine und Mittelständische Unternehmen haben in diesem Bereich noch ein erhebliches Kosteneinsparpotential.
Gerichtet an: Energiemanager, Betriebsleiter, Ingenieure, Elektroniker, Gebäudemanager, Umweltmanager

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Mönchengladbach
Hindenburgstraße 92, 41061, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Mülheim (Ruhr)
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

..............................................................................................................................................................................................................................................

· An wen richtet sich dieser Kurs?

..............................................................................................................................................................................................................................................

· Voraussetzungen

Zielgruppe • Energiemanager, Betriebsleiter, Ingenieure der Elektro- und Verfahrenstechnik sowie des Maschinenbaus und des Bauwesens, Na-turwissenschaftler • Gebäudemanager, Facility Manager und Energie-beauftragte/-einkäufer • Fach- und Führungskräfte, die Aufgaben im Rah-men des Umwelt- und Energiemanagements übernehmen • Umwelt- und Managementbeauftragte

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

.........................................................................................................................................................................................................................................

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Energiemanagement
Energieaudit

Dozenten

Volker Baumann
Volker Baumann
Energieeffizienz

Dipl. Ing. Volker Baumann Leiter Competence Center Energieeffizienz ACTEMIUM CONTROLMATIC GmbH

Themenkreis

Das Energieaudit ist ein Instrument, ausreichende Informationen über das bestehende Energieverbrauchsprofil wie z.B. Energieverbräche in Unternehmen, über Betriebsabläufe oder einer Dienstleistung zu ermitteln. Nach EU Richtlinie 2012/27/EU gelten für KMU gesonderte Regelungen. Es reicht demnach aus, ein Energieaudit nach den Anforderungen den DIN EN 16247-1 oder eines alternativen Systems entspricht. Die Kosten amortisieren sich bei den daraus resultierenden Einsparungen zügig und effizient aus. Für das produzierende Gewerbe stellt die Einführung und Zertifizierung eines Energiemanagementsystems die Voraussetzung für die Nutzung des Spitzenausgleichs. Insbesondere 2013/2014 müssen Produktionsunternehmen nachweislich damit beginnen, eine Managementsystem nach EMAS oder ISO 50001 einzuführen.

Welche Anforderungen stellt die Norm an Ihr KMU?

· Qualität der Auditoren und den Auditprozess

· Elemente des Auditprozesses (u.a. Datenerfassung, Begehung)

· Analyse der energiebezogenen Leistung (Verbrauch, Effizienz)

· Dokumentation der Verbesserungsmöglichkeiten (Potenzialanalyse)

· Ableitung der Maßnahmen zur Energieeinsparung (inkl. Amortisation)

· Berichterstellung und Präsentation

Zielgruppe

· Energiemanager, Betriebsleiter, Ingenieure der Elektro- und Verfahrenstechnik sowie des Maschinenbaus und des Bauwesens, Naturwissenschaftler

· Gebäudemanager, Facility Manager und Energiebeauftragte/-einkäufer

· Fach- und Führungskräfte, die Aufgaben im Rahmen des Umwelt- und Energiemanagements übernehmen

· Umwelt- und Managementbeauftragte

Lehrgangsinhalte

· Energietechnische Grundlagen

· Energiewirtschaftliche Grundlagen

· Energieeffizienz im Unternehmen

· Energieaudit versus Energiemanagementaudit

· Erstellung von Ist-Analysen und deren Auswertung

Energieaudit

· Energieauditprozess

· Ermittlung der Einsatzbereiche

· Mess- und Zählkonzepte

· Wirtschaftslichkeitsberechnungen

Termin und Ort

Tagesseminar (9 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten)

Auf Anfrage

in Mülheim an der Ruhr oder in Ihrem Unternehmen

Unterrichtszeiten: 8:30 bis 16:30 Uhr


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen