Eingliederungsvereinbarungen und Förderinstrumente (Teil 1) - Spezialfragen im Umgang mit Selbstständigen im SGB II (nur für Arbeitsvermittler): Eingliederungsvereinbarung mit Selbstständigen

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Wann:
    Februar
Beschreibung

Die Fortbildungsveranstaltungen finden als offene Seminare, Tagungen, Kurse und Workshops in Berlin und an zahlreichen Seminarorten in allen Bundesländern sowie als Inhouse-Schulungen, Coachings und Trainings in Verwaltungen bzw. Einrichtungen vor Ort statt.

Die halbjährliche Herausgabe eines an der neuesten Rechtsentwicklung orientierten Seminarprogramms mit einem breiten Themenspektrum trägt dem Bedarf der Kundinnen und Kunden Rechnung. Das Fortbildungsangebot wird kontinuierlich aktualisiert, indem frühzeitig neue Entwicklungen aufgegriffen und Veränderungen in der Arbeitswelt der Kundinnen und Kunden produktiv umgesetzt werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Februar
Berlin
Gürtelstr. 29a/30, 10247, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Der Umgang mit selbstständig Tätigen oder denen, die sich selbstständig machen wollen und gleichzeitig SGB II - Leistungen beziehen, gestaltet sich oft schwierig. Die Sachbearbeiter sind unsicher, welche Anforderungen sie an diesen Personenkreis stellen dürfen. So sehen sie sich mit zahlreichen Fragen konfrontiert: Ob und ggf. wann dürfen Bewerbungen auf dem regulären Arbeitsmarkt gefordert werden? Was soll Inhalt einer Eingliederungsvereinbarung sein? Wie ist den Widerständen der Kunden zu begegnen? Unter welchen Gegebenheiten sind die vom Gesetzgeber geschaffenen beiden Förderinstrumente - Einstiegsgeld und Investitionshilfen - nach pflichtgemäßem Ermessen der Behörden einsetzbar? Im Workshop werden zum einen rechtliche Unsicherheiten abgebaut. Zum anderen wird anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis der konstruktive Umgang mit Selbstständigen trainiert. Für den erfolgreichen Ablauf des Workshops ist es unabdingbar, dass die Teilnehmer Fachfragen und Problemfälle vorab beim Kommunalen Bildungswerk e.V. einreichen, damit diese inhaltlich integriert und intensiv bearbeitet werden können.
Das Konzept sieht vor, dass der Workshop als Ganzes oder auch nur einer der beiden Tage belegt werden kann.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen