Einkäufer/ -in (IHK)

DIHK Service GmbH
In Karlsruhe

957 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Karlsruhe
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.keine

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Teilnehmer erhalten ein grundlegendes Verständnis für die operativen und strategischen Aufgaben des Einkaufs. Dieser Überblick soll helfen kostenverantwortlich und effizient zu handeln. Es werden praktische Hinweise zur Zusammenarbeit mit Lieferanten vermittelt. Diese Kenntnisse sind Voraussetzung für Verhandlungen mit geschulten Verkäufern. Der Lehrgang ist für die betriebliche Praxis von Einkaufssachbearbeitern konzipiert. Grundlagen, Fachbegriffe und Strategien stehen im Vordergrund.
58 UE ANWESENHEITSPFLICHT
max 14 UE FEHLSTUNDEN = 4 TAGE
Keine.
Definitionen und Grundlagen erlernen
Vertragsarten unterscheiden

Materialbedarfsplanung
Bestimmung des Nettobedarfes

Dauerhafte Senkung der Materialgemeinkosten
Einsatz effektiver Strategie realisieren (JIT mit Zeitfenster, JIS, Kanban)

Erfolgreich anfragen
Beschaffungsmarktforschung
Streuung der Anfrage

Beschaffungsstrategien analysieren, Entscheidungen treffen
single sourcing, dual sourcing oder multiple sourcing
unit sourcing oder modular sourcing
regional sourcing oder global sourcing

Einkaufsallianzen und Einkaufskooperationen
Mit wenigen Lieferanten/10/%-ige Versorgung sichern
Preisvorteile durch Bündelung erzielen
Einsatz externer Dienstleister prüfen und bewerten

Effiziente Preis- und Wertanalyse
ABC/XYZ-Analyse sinnvoll anwenden
Produktlebenszykluskurve als Einkaufscheckliste abbilden

Lieferantenklassifizierung und Lieferantenbeurteilung
Lieferantenaudit und Sozialaudit vorbereiten

Sichere Verhandlungsführung
Rollenspiele, Filmdokumentation auf Wunsch

Störungen in der Vertragserfüllung
Schwachstellenanalyse und Risikomanagement im Einkauf
Fehlteile langfristig und zuverlässig vermeiden

Das Internet effektiv im Einkauf nutzen
Internetrecherche (praktischeÜbungen) zu verschiedenen Warengruppen
Benchmarking im Einkauf

LEHRGANGSABSCHLUSS
IHK-Lehrgangszertifikat nach regelmäßiger Teilnahme (80% der Unterrichtszeit) und bestandenem lehrgangsinternen Abschlusstest.

Hinweis:
Bei erfolgreicher Teilnahme an den Lehrgängen Einkäufer (IHK) und Logistiker (IHK) wird das Gesamtzertifikat IHK-Fachkraft Einkauf und Logistik vergeben.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen