Einkauf und Materialwirtschaft : Einkäufer - Basiswissen kompakt

Stiemer - Unternehmensberatung + Trainingsportal
In Hamburg, Köln, München und 1 weiterer Standort

895 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
7071 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Sie lernen grundlegende Einkaufs- und Materialwirtschaftsbegriffe und zusammenhänge kennen. Sie senken meßbar die Kosten und Kapitalbindung bei Sicherung der Lieferfähigkeit  Intensive Fallstudienarbeit und gezielte Einzelübungen statt grauer Theorie sichern zuverlässig die praktische Umsetzung Sie erhalten wichtige Praxishinweise für die optimale Umsetzung an Ihrem Arbeitsplatz.
Gerichtet an: MitarbeiterInnen aus kaufmännischen oder technischen Ressorts, die über keine einkaufsfachspezifische Ausbildung verfügen, jedoch zunehmend in diesem Bereich Aufgaben wahrnehmen sollen. Führungskräfte aus nicht kfm. Abteilungen, die von der Tätigkeit des Einkaufs und der Materialwirtschaft tangiert sind und künftig die Schnittstellenprozesse zwischen den Abteilungen mit optimieren möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Friedrichstr. 1, 69098, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Buchtstr. 10, 23024, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Severinstr., 52070, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Leopoldstr. 28, 85058, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Das Seminar ist auch für TeilnehmerInnen mit geringen Vorkenntnissen geeignet.

Dozenten

Hans-Peter Stiemer
Hans-Peter Stiemer
Inhaber

Dipl.-Betriebswirt (BA)

Themenkreis

Sie möchten sich systematisch das notwendige Know-how aneignen, um in Einkaufs- und / oder Materialwirtschaftfragen erfolgreich mitreden oder tätig werden zu können? Dieses Intensiv-Seminar vermittelt Ihnen das spezifische Basiswissen, das Sie kennen müssen, um die auf Sie zukommenden Aufgaben bzw. Fragen souverän lösen zu können.

Programm

Grundverständnis

  • Wichtige Begriffe aus Einkauf und Materialwirtschaft, verständlich erklärt

Bestandsoptimierende Einkaufs- und Materialdispoverfahren

  • ABC-Analyse und ABC-Dispoverfahren
  • XYZ-Analyse
  • Gleitende wirtschaftliche Losgröße - WiLo
  • Gängige Verfahren zur Bestimmung des Bestellzeitpunktes
  • Kanban-Systeme
  • Just in time Versorgung (Videofilm!)


Hilfsmittel zur Steuerung und Überwachung des Lagers und der Bestände

  • Kennzahlen
  • Durchschnittlicher Lagerbestand
  • Umschlagshäufigkeit
  • Lagerdauer
  • Lagerzinssatz
  • Meldebestand, Eiserner Bestand, Höchstbestand
  • Einfluß der Lagergröße auf das Betriebsergebnis

Analyse und Planung der Lieferantenstruktur im Einkauf

  • Single / Global sourcing
  • Operativer / Strategischer Einkauf
  • Praktisches Lieferantenauswahl- und -bewertungsverfahren

Kaufvertrags-Know-how ohne zuviel Paragraphenbalast - gezeigt an einem
durchgängigen Praxisbeispiel

  • Kaufvertragsstörungen
  • Mängelrüge, Annahmeverzug, Zahlungsverzug ...
  • Mustertextblöcke für erste Maßnahmen

Methodik
Präsentation, Diskussion, praktische Fallstudien, praxiserprobte Einzelübungen mit Musterlösungen, Videofilm, Erfahrungsaustausch, sehr gutes Manuskript.

Der praktische Zusatznutzen nach dem Seminar
Die Fallstudien bearbeiten Sie während des Seminars manuell (per Taschenrechner). Nach dem Seminar erhalten Sie wertvolle Excel-Anwendungen und Spezial-Muster-Kennzahlen und Checklisten per Email. Damit sind Sie in der Lage, das Gelernte sofort an Ihrem Arbeitsplatz zu „automatisieren“.

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit !

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Frühbucher- und / oder Mehrbucherrabattierung möglich lt. AGB
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen