Einkauf up(to)date - Wissen für Fortgeschrittene - Vollzeit

DIHK Service GmbH
In Berlin

280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenPräsenzseminar

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einkauf

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Im Betrieb haben die Aufgaben eines Einkäufers einen immer höheren Stellenwert. Im Einkauf wird die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens maßgeblich mitbestimmt. Denn: Überhöhte Materialbestände binden unnötig Liquidität. Sie verursachen hohe Kosten für Lagerhaltung und Kapitalbindung. Gerade in Zeiten von zunehmendem Preisdruck kann sich das kaum ein Unternehmen noch leisten. So steigen auch die Anforderungen an einen Einkäufer.



Zielgruppe

Mitarbeiter im Einkauf, Disponenten, Selbstständige sowie Teilnehmer des Seminars Vom Sachbearbeiter zum Einkäufer – Basiswissen für Einkäufer

Seminarziel

Bestandshöhen durch eine erfolgreiche Materialdisposition optimieren und dabei die Lieferfähigkeit nicht gefährden.
Was sich wie eine Wissenschaft anhört, wird in diesem Seminar Schritt für Schritt erklärt. Weiter erfahren die Teilnehmer, wie sie anhand von Einkaufscontrolling immer die Übersicht über Kosten und Bestände behalten.

  • "Es allen Recht machen?"- Zielkonflikte im Einkauf erfolgreich begegnen
  • Bestandsmanagement in der Wertschöpfungskette
  • Bedeutung des Einkaufs innerhalb des Supply Chain Managements
  • Kennzahlensysteme für den Einkauf: Key Performance Indikatoren (KPI), Target Costing, Total Cost of Ownership und Benchmarking
  • Forecasting - Probleme gelöst?
  • Bestell-, Dispositions- und Lieferverfahren im Vergleich
  • Versorgungsrisiken im Vorfeld minimieren
  • Erfolgsgeheimnis Materialstandardisierung
  • Methoden und Werkzeuge zur Bestandsreduzierung
  • Terminsicherung und–überwachung
  • Rechtliche Grundlagen für die Aufgaben eines Einkäufers


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen