Einkauf von Frachten - Fachwissen für Profis und Quereinsteiger

DIHK Service GmbH
In Berlin

295 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. Zielgruppe: Führungs- und Fachkräfte aus Industrie und Handel, die für die Logistik, den Einkauf, die Materialwirtschaft und für die Vergabe von Transportdienstleistungen und Frachten zuständig sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einkauf

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Auswahl des"richtigen"Transportdienstleisters

Im Fokus des Seminars stehen erfolgreiche Strategien, innovative Methoden und Instrumente zur Optimierung des Frachtenmanagements. Sie erfahren, wie Sie die Versand- und Frachtkosten optimieren können. Sie erfahren, wie Ihre Lieferanten kalkulieren und werden in die Lage versetzt, Kostentreiber zuidentifizieren und Einsparpotenziale auszuschöpfen. Sie erfahren, welche Maßnahmen zu zeitnahen und ergebniswirksamen Einsparungen führen. Sie lernen, wie Sie mit Hilfe von elektronischen Ausschreibungen Ihre Fracht- und Prozesskosten senken können.
Durch viele Praxisbeispiele lernen Sie eine systematische Vorgehensweise kennen und diese federführend in die Praxis umzusetzen

Kernthemen:
Aktuelle Situation und Entwicklungen auf Frachtmärkten
- Überblick über die Frachtenmärkte
- Neue Märkte - Chancen und Risiken
- Straßenfracht, Luftfracht und Seefracht
- Bahn, Binnenschiff, KEP
Strategische Aspekte im Frachteinkauf
- Wie ist der Frachteinkauf organisiert?
- Quantitative und qualitative Logistik- und Frachtkenngrößen
- Die Incoterms® /02/
- Rechtliche Rahmenbedingungen AdSP, CMR
- Transportversicherung
Lieferantenauswahl und -bewertung von Frachtanbietern
- Auswahlkriterien, Tools- und Instrumente
- Grundlagen des Ausschreibungsverfahrens
- Bewertung der Lieferanten nach harten und weichen Faktoren
- Fallstudie zur Lieferantenbewertung
Systematik der Kostenkalkulation
- Kalkulationsbeispiele der Speditionen: LKW-/Intermodale Transporte, Luft-/Seefracht
- Die wichtigsten Kennzahlen und ihre Bedeutung
- Eigenständige Beispielkalkulation als Basis für optimale Preisgestaltung
- Kostensenkungspotentiale erkennen
Frachtkostenoptimierung durch elektronische Ausschreibungen
- Schwarze Bretter als Basis der klassischen Frachtenbörsen
- Elektronische Einkaufsplattformen mit spezifischer Ausrichtung für Transport und Logistik
- Handelsmodell und Ausrichtung der Plattform

Methoden:
Präsentation, Moderation, Diskussion


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen