Einkauf von Marketingleistungen

Deutsches Institut für Marketing
In Köln

950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Köln
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Marketingleistungen erfolgreich einkaufen und bewerten können.
Gerichtet an: Mitarbeiter aus den Abteilungen Marketing, Einkauf und Interne Revision, die mehr Transparenz, Qualität und Effizienz im Marketing generieren möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Hohenstaufenring 43-45, 50674, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Nutzen Sie alle Potenziale, die im Einkauf von Kreativleistungen liegen! Geld ausgeben kann jeder. Effizient Marketingleistungen einkaufen nicht! Unser Seminar "Einkauf von Marketingleistungen" schafft hier Abhilfe. Erleben und trainieren Sie in diesem Seminar, wie Sie einkäuferisch mit Marketingprojekten umgehen können. Mehr Effizienz, mehr Kontrolle und bessere Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern. Sprechen Sie die Sprache der Kreativen und verstehen Sie die Herausforderungen beim Einkauf von Marketingleistungen. Sie erhalten Argumentationshilfen für die Zusammenarbeit von Einkauf, Marketing und Agenturen und erfahren mehr über Optimierungspotenziale und wie man diese umsetzt.
Aus dem Inhalt

  • Erfolgsmessung von Marketingmaßnahmen

  • Leistungsorientierte Agenturen auswählen

  • Controlling bei Marketingprojekten

  • Werberechte und Umgang mit ihnen

  • Vom Briefing zu messbaren Geschäftsbedürfnissen

  • Preispolitik von Agenturen und Einkäufern

  • Kreativleistungen effizient beschaffen

  • Bewertung von Agenturen und deren Leistungen


    Ihr Nutzen

  • Umfangreiche Seminarunterlagen

  • Checklisten mit Tipps + Tricks für den betrieblichen Alltag

  • Umsetzbare Inhalte durch Fallstudien aus den Bereichen Messe, PR, Werbung, VKF, Geschäftsberichte

  • Top-Seminarleiter aus der Praxis

  • Praxisbezogene Gruppenarbeiten

  • Qualifiziertes Teilnahmezertifikat

  • Umfangreiche Literaturübersicht

  • Zugriff auf den Online-Campus mit Benchmarkdaten

  • Zusätzliche Informationen

    Maximale Teilnehmerzahl: 15