Einkauf von Schaltschränken

BME Akademie GmbH
In Stuttgart und Düsseldorf

795 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06930... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Der Schaltschrankbau ist in der Regel die größte Materialgruppe im direkten Einkauf des Maschinen- und Anlagenbaus. Die Materialgruppe ist relativ komplex und der Markt der Zulieferkomponenten ist teilweise von oligopolistischen Strukturen geprägt. Zumeist werden bei den Angeboten keine detaillierten Kostenstrukturen abgefordert, so dass häufig Verhandlungspotenziale verschenkt werden, da nicht in genügender Tiefe verhandelt werden kann. Durch eine gezielte Optimierung sind Savings von mehr als 10% keine Seltenheit.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
27.September 2017
Düsseldorf
Noerdlicher Zubringer 7, Moersbroicher Ei, 40470, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
09.00 - 17.00 Uhr
20.Februar 2017
Stuttgart
Plieninger Straße 100, 70567, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
09.00 - 17.00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem Seminar lernen Sie, wie man Kosten beim Einkauf von Schaltschränken, Steuerung und Antriebsblock senken kann.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Strategischer Einkauf, Lead Buyer, Commodity Manager im Bereich Schaltschränke, Steuerung und Elektrik.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Vermittlung der Lerninhalte erfolgt praxisnah. Sie können mit dem Referenten und den Teilnehmern Ihre spezifischen Fragen diskutieren.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

werden wir uns mit Ihnen in Kontakt sitzen. Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen zu diesem Seminar zu.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einkauf
Beschaffung
Elektronik
Schaltschränke

Dozenten

Jörg Hoffmann
Jörg Hoffmann
Einkauf/Beschaffung

Marcel Thoutberger
Marcel Thoutberger
Logistik, Einkauf

Themenkreis

Kosten senken beim Einkauf von Schaltschränken, Steuerung und Antriebsblock

  • Kompetenzprofil des Schaltschrank- Einkäufers
  • Materialgruppe Schaltschränke
  • Kostenstrukturanalyse für mehr Transparenz bei Kostentreibern und -hebeln
  • Durch gezieltes Anfragemanagement Einsparpotenziale realisieren
  • Angebotsanalyse auf Basis offener Kalkulationen
  • Erforderliche Hebel zur Kostensenkung
  • Die gewonnenen Erkenntnisse in der Verhandlung umsetzen

Der Schaltschrankbau ist in der Regel die größte Materialgruppe im direkten Einkauf des Maschinen- und Anlagenbaus. Die Materialgruppe ist relativ komplex und der Markt der Zulieferkomponenten ist teilweise von oligopolistischen Strukturen geprägt. Zumeist werden bei den Angeboten keine detaillierten Kostenstrukturen abgefordert, so dass häufig Verhandlungspotenziale verschenkt werden, da nicht in genügender Tiefe verhandelt werden kann. Durch eine gezielte Optimierung sind Savings von mehr als 10% keine Seltenheit.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen