Einkauf von Stanz- und Umformteilen

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

720 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Wuppertal
Dauer 1 Tag
  • Kurs
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Einkauf von Stanz- und Umformteilen Der Markt für Stanz- und Umformtechnik ist geprägt durch hohen Kostendruck, immer kürzere Entwicklungszyklen und steigende Qualitätsanforderungen.

Wer als Einkäufer die Beschaffung von Stanz- und Umformteilen verantwortet, benötigt daher heute ein breites Know-how – über Technik, Kostenstrukturen, Lieferanten und Marktsituation: Was sollte man als Einkäufer über Fertigungsverfahren in der Stanz- und Umformtechnik wissen, um Angebote erfolg­reich auswerten zu können? Was sind wirkungsvolle Fragen im Gespräch mit Technik und Lieferanten im gesamten Beschaffungsprozess? Wie ermittelt man die Kostentreiber und Kostentrukturen? Wie erhält man belastbare Daten für Preiskalkulation und Preisfindung? Was ist bei der Zusammenarbeit mit Lieferanten zu beachten? Dieser Workshop mit einem profilierten Experten der Stanz- und Umformtechnik bietet Einkäufern einen kompakten Überblick über alles Wissenswerte zur Materialgruppe. Praxisbeispiele und Übungen verdeutlichen die Zusammen­hänge und ermöglichen eine schnelle Umsetzung in den eigenen Arbeitsbereich.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Fach- und Führungskräfte aus Einkauf und Supply Management, die Stanz- und Umform­teilen beschaffen Fachkräfte aus Produktkostenanalyse, Wertanalyse und Controlling

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Werkstoffe
Einkauf
Grundlagen
Kalkulation
Entwicklung

Themenkreis

Seminarinhalt: Einkauf von Stanz- und Umformteilen

  1. Grundlagen der Stanz- und Umformtechnik
    • Fertigungsverfahren: Begriffe, Prinzipien, Technologie, Anwendung
    • Nachgelagerte Fertigungsverfahren: Gleitschleifen, Waschen, Härten, Oberflächen
    • Aufbau und Arten von Stanzeinrichtungen und -anlagen
  2. Werkzeuge in der Stanztechnik
    • Werkzeugarten und Werkzeugaufbau
    • Technische Möglichkeiten im Stanzwerkzeugbau
    • Werkzeugkonzepte und Werkzeugauslegung
    • Integrierbare Prozesse im Stanzwerkzeugbau
    • Möglichkeiten der Werkzeugkostenreduzierung
    • Werkzeugauslegung, Standzeiten, Gesamtausbringung
  3. Anfrage – Angebot – Auftrag
    • CAD-Daten, Spezifikationen, Zeichnungen, Normen
    • Wichtige Merkmale des Blechteils
    • Kommunikation und Vereinbarungen mit Lieferanten
    • Unterstützung durch Technik, Konstruktion, Entwicklung
  4. Kalkulation in der Stanz- und Umformtechnik
    • Kalkulationsverfahren für die Praxis
    • Preisfindung bei Stanzteilen
    • Ermittlung von Material- und Fertigungskosten
    • Maschinenstundensätzen und sonstige Gemeinkosten
    • Kostenstrukturanalyse von Teilepreisen (Cost Breakdown)
    • Kostentreiber und Kalkulation bei Stanzwerkzeugen
    • Zusammenwirken von Teilepreis und Werkzeugkosten
    • Ansatzpunkte für Kosteneinsparung und Preisreduktion
  5. Praktische Übungen zur Kalkulation und Preisfindung

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Dipl.-Ing. Roland Ludwig ist Inhaber von INOSERV – Engineering, Consulting, Solutions und Experte für Stanz- und Umform­technik. Er verfügt über mehr als 20-jährige Erfahrung in der Industriepraxis und berät seine Kunden zu den Themen Technolgie, Wertanalyse, Kosten­kalkulation, Prozessoptimierung und Lieferanten­management bei Stanz- und Umformteilen.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen