Einsatz von Bewässerungstechnik

Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.
In Frankfurt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69247... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Frankfurt
Beschreibung

Sie erhalten einen vertieften Einblick zu technischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen beim Einsatz von Bewässerungstechnik.
Gerichtet an: Das Seminar richtet sich sowohl an Neueinsteiger in die Bewässerung als auch an Pflanzenbauer, die ihr Wissen zum Thema Bewässerung vertiefen und erweitern möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt
Eschborner Landstraße 122, D-60489, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Angela Riedel
Angela Riedel
Dozentin

Ekkehard Fricke
Ekkehard Fricke
Dozent

Themenkreis

Zum Seminar:
Wenn in wichtigen Wachstumsphasen das Wasser fehlt, kommen die Aufwendungen in der Düngung und im Pflanzenschutz nicht voll zur Wirkung. Teure Vorleistungen führen damit nicht zu den gewünschten hohen und stabilen Erträgen.
Auf Grund der Prognosen des Klimawandels ist auch langfristig mit zunehmend trockeneren Vegetationszeiträumen zu rechnen. Pflanzenbau insbesondere bei Anbau von Spezialkulturen ist davon auf benachteiligten Standorten (geringe Niederschläge in der Vegetationszeit, leichte Böden) besonders betroffen.

Sie erhalten einen vertieften Einblick zu technischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen beim Einsatz von Bewässerungstechnik.

Inhalt:

  • Grundlagen der Bewässerung (Boden, Klima, Pflanze)
  • Rechtliche Voraussetzungen, Techniken der Bewässerung, Koste und Nutzen
  • Wirtschaftlichkeit von Bewässerungsmaßnahmen, Bewässerungsmanagement (Steuerung der Bewässerung)

Methodik: Vorträge, Fallbeispiele, Diskussionen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

- (für DLG-Mitglieder 380,- €) zuzügl. Verpflegungspauschale 45,- € + MwSt


Maximale Teilnehmerzahl: 30