eKanban - Kanban & ERP Systeme (SAP)

Lepros Akademie
In München

1001-2000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08092... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • München
  • 15 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar erhalten Sie eine Übersicht über die Elemente, Vorteil und Risiken von eKanban. Wesentliche Teilaspekte, wie die Steuerungslogiken oder Alternative neuere Ansätze werden in Simulationsspielen vorgestellt. In praktischen Übungen werden die wesentlichen Elemente einer Umsetzung praktisch auf den verschiedensten betroffenen Ebenen umgesetzt.
Gerichtet an: Geschäftsführer, Führungs- und Fachkräfte aus Einkauf, Logistik, Produktion, Supply Chain Management, IT und Controlling, Produktionsplaner

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem Seminar erhalten Sie eine Übersicht über die wesentlichen Elemente, Vorteile und Risiken von eKanban. Wesentliche Teilaspekte, wie die Steuerungslogiken oder alternative, neuere Ansätze werden in Simulationsspielen vorgestellt. In praktischen Übungen werden die wesentlichen Elemente vorgestellt.Sie erfahren, wie Sie eKanban einführen und was dabei zu beachten ist. Sie sollten danach in der Lage sein, ein eKanban-System weitgehend zu planen und umzusetzen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Geschäftsführung, Führungs- und Fachkräfte aus Einkauf, Logistik, Produktion, Supply Chain Management, IT und Controlling

· Voraussetzungen

Erfahrungen in Produktion und Logistik

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kanban
EKanban
Logistik
Logistikmanagement
Lean Management

Dozenten

Philipp Dickmann
Philipp Dickmann
Einkauf, Logistik, Produktion, Lean Production

Aufbau kosten- und lieferfähigkeitsoptimierter Produktionslinien Automobilzulieferer (A-Lieferant), Aufbau Werke in Ungarn und USA, Aufbau Lean Produktionsystem Automobilzulieferer und Sondermaschinenbau (Kaizen, Rüstzeitoptimierung, Lieferantenmanagement, Lieferanten-Kanban, Pull-Systeme), umfassendes Kanban-Projekt ausgezeichnet mit VDI-INNOVATIONSPREIS Logistik über 13 Produktiosstufen (intern, Lieferanten) Fachbuchautor "Schlanker Materialfluss mit Lean Production und Kanban" Kaizen-Trainer u.a. bei Nissan Experte für interdisziplinäre Prozess- und Kostenoptimierung

Themenkreis

Produktionssysteme nach dem Toyota-Konzept sind klassischen Steuerungsverfahren deutlich überlegen. Heute werden Teilaspekte in allen nur erdenklichen Branchen und Unternehmensgrößen umgesetzt. In vielen Unternehmen wird daher Kanban als Logistiksteuerung realisiert. Bei Umsetzungen z.B. mit vielen Teilen oder Varianten stoßen klassische Kanban-Konzepte an Grenzen. Welche Varianten Anbindung an ERP/MRP-Systeme sind möglich? Wie können RFID bzw. Auto-ID-Techniken integriert werden? Wie lässt sich eKanban mit anderen Kanban-Konzepten kombinieren und welche weiterführenden Abläufe sind notwendig?


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen