Elektrisch leitende Kunststoffe

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

910 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ostfildern
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Das Symposium informiert über aktuelle Entwicklungen im Bereich der elektrisch leitenden Kunststoffe. Vorgestellt werden die Eigenschaften, Gemeinsamkeiten und Unterschiede der einzelnen Materialien, diskutiert wird die Bestimmung dieser Eigenschaften durch Messung und Prüfung. Die Eignung für verschiedene Anwendungsbereiche wird ausführlich besprochen. In den Diskussionen nach den Vorträgen werden Erfahrungen ausgetauscht.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Dozenten

Trainer TAE
Trainer TAE
Spezialgebiet

Themenkreis

Für die Entwicklung hochwertiger Produkte verlangt die Industrie neue Werkstoffe mit elektrischer Leitfähigkeit. Die Kunststoffindustrie stellt Kunststoff-Compounds, also Mischungen mit leitenden Substanzen, in einer großen Variationsbreite des spezifischen Widerstands zur Verfügung. Für Teile aus solchen Werkstoffen sind Verarbeitung, Prüfverfahren und Messtechnik von besonderer Bedeutung. Neuartige Additive wie Kohlenstoff-Nanoteilchen sowie selbstleitende Polymere öffnen ganz neue Anwendungsfelder.

Das Symposium informiert über aktuelle Entwicklungen im Bereich der elektrisch leitenden Kunststoffe. Vorgestellt werden die Eigenschaften, Gemeinsamkeiten und Unterschiede der einzelnen Materialien, diskutiert wird die Bestimmung dieser Eigenschaften durch Messung und Prüfung. Die Eignung für verschiedene Anwendungsbereiche wird ausführlich besprochen. In den Diskussionen nach den Vorträgen werden Erfahrungen ausgetauscht.

Referenten:
A. Biebel
Performance Materials Division, OLED, Merck KGaA, Darmstadt
E. Dopper
A. Schulman GmbH, Project Engineering, Kerpen
Dipl.-Ing. W. Hasert
Lehmann & Voss & Co. KG, Büro Südwest, Weinstadt
Dipl.-Ing. H. Haupt
Zentrum für Konstruktionswerkstoffe, MPA/IfW Darmstadt
Prof. Dr. rer. nat. habil. U. Leute
Hochschule Ulm, Fachbereich Grundlagen
Dr. B. Pfeiffer
Ticona GmbH, Sulzbach
Dr. H. Rost
PolyIC GmbH & Co. KG, Fürth
Dipl.-Phys. S. Sahakalkan
Fraunhofer Institut für Produktionstechnik, und Automatisierung, Stuttgart
Dipl.-Ing. G. Wehner
Orion Engineered Carbons GmbH, Hanau-Wolfgang


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen