Elektrische Systeme

Hochschule Konstanz Technik Wirtschaft und Gestaltung
In Konstanz

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
/ (0)... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Konstanz
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Wenn Sie nach einigen Jahren erfolgreicher Berufstätigkeit als Ingenieurin oder Ingenieur sich weiter vertiefen wollen, so ist das MasterAufbaustudium »Elektrische Systeme« genau das Richtige. In nur drei Semestern führt. es zu dem international anerkannten akademischen Grad eines »Master of Engineering«. Auch direkt nach einem überdurchschnittlich absolvierten Bachelorstudium können Sie das Masterstudium aufnehmen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Konstanz
Brauneggerstrasse 55, D-78405, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für das Masterstudium Elektrische Systeme ist der erfolgreiche Abschluss eines fachlich einschlägigen berufsqualifizierenden Studiums (Bachelor-,Diplom- oder Masterstudium).

Themenkreis

Das Studium umfasst drei Semester. Die ersten beiden Semester bestehen je zur Hälfte aus Pflicht- und Wahlpflichtmodulen. Das dritte Semester ist der Masterarbeit vorbehalten.

Die Inhalte gruppieren sich um drei Ziele:

  • Vertiefung in einem gewählten Anwendungsgebiet, um komplexe Aufgaben technisch durchdringen zu können.
  • Methoden und Kompetenzen, um Komplexität zu beherrschen.
  • Überblick über das eigene Spezialgebiet hinaus, um Fragestellungen und Wissen geeignet zu vernetzen.

Mentor-Modell

Der Masterstudiengang „Elektrische Systeme“ bietet statt eines starren Korsetts von Inhalten bewusst eine große Flexibilität. Dies soll jedoch nicht Beliebigkeit bzw. Orientierungslosigkeit bedeuten.

Deswegen wird jedem Studierenden ein Professor aus der Fakultät als Mentor zur Seite gestellt. Zusammen mit dem Mentor wählt der Studierende aus dem Angebot der Hochschule sein persönliches Curriculum.

Durch dieses Mentor-Modell wollen wir die Studierbarkeit und die Qualität des gewählten Curriculums sicherstellen, vor allem aber auch den Studierenden eine optimale Unterstützung auf ihrem Weg durch das Masterstudium bieten.

Bedarf

Moderne Elektrotechnik ist geprägt durch das Zusammenspiel von Einzelaspekten in komplexen Systemen.

In dem Masterstudiengang „Elektrische Systeme“ liegt der Schwerpunkt deswegen bewusst auf der Systemsicht und der Vernetzung von Wissen.

Absolventen bietet sich damit ein breites Betätigungsfeld in allen Anwendungsbereichen der Elektrotechnik.

  • Der Studiengang umfasst drei Semester.
  • Er kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester begonnen werden
  • Er wird mit dem akademischen Grad eines Master of Engineering abgeschlossen. Dieser Abschluss berechtigt grundsätzlich zur Promotion.

Wintersemester: 1. Juni | Vorlesungsbeginn: Anfang Oktober
Sommersemester: 1. Dezember | Vorlesungsbeginn: Mitte März

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Es besteht für Sie unabhängig von der eventuellen Ausnahme/ Befreiung von der Studiengebühr (500,00 EUR) in jedem Fall eine Zahlungspflicht für den Verwaltungskostenbeitrag und den Studentenwerksbeitrag (zusammen 92,70 EUR).

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen