Elektroinstallation bei netzgekoppelten PV-Anlagen

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

890 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ostfildern
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Das Seminar soll Ihnen die Problematik der
Elektroinstallation im DC- und AC-Kreis bei PVAnlagen
aufzeigen. Oftmals werden wichtige
Aspekte zu Schutzmaßnahmen, Auslegung der
Betriebsmittel, Störeinflüsse durch und von
sensiblen elektronischen Anlagenteilen und
Brandschutz vernachlässigt, so dass ein sicherer
und störungsfreier Betrieb einer PV-Anlage
nicht gegeben ist. Anhand der Normen, dem
aktuellen Stand der Technik und weiteren
Richtlinien wird die praxisorientierte Planung
und Ausführung der elektrischen Installationdargestellt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Themenkreis

Das Seminar soll Ihnen die Problematik der Elektroinstallation im DC- und AC-Kreis bei PV-Anlagen aufzeigen. Oftmals werden wichtige Aspekte zu Schutzmaßnahmen, Auslegung der Betriebsmittel, Störeinflüsse durch und von sensiblen elektronischen Anlagenteilen und Brandschutz vernachlässigt, so dass ein sicherer und störungsfreier Betrieb einer PV-Anlage nicht gegeben ist. Anhand der Normen, dem aktuellen Stand der Technik und weiteren Richtlinien wird die praxisorientierte Planung und Ausführung der elektrischen Installation dargestellt.

Inhalt des Seminars:
> Allgemeines
> Einführung in die VDE-Normen
> Aufbau einer PV-Anlage
> DC-Kreis
> AC-Kreis
> zusätzliche Maßnahmen
> besondere Anforderungen an die Anlagen
> Prüfung und Dokumentation
> praktische Beispiele

Referent:
Dipl.-Ing. A. Mölling
M&G Ingenieurbüro GmbH & Co. KG, Bottrop


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen