Elektromeister IHK

ABEQ Akademie für Beratung und Qualifizierung GmbH
In Abeq Köln und Abeq Neuss

4.990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung


Gerichtet an: - Mitarbeiter aus dem Bereich Elektrotechnik. Studienabbrecher mit Berufspraxis. Qualifizierte Praktiker

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Abeq Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Abeq Neuss
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zur Prüfung im Prüfungsteil "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen" ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist: - eine mit Erfolg abgeleg...

Themenkreis

Voraussetzung:

    Zur Prüfung im Prüfungsteil "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen" ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:
    - eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Elektrotechnikberufen zugeordnet werden kann, und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
    - eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens 18 Monate Berufspraxis oder
    - eine mindestens fünfjährige Berufspraxis.
    Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:
    - das Ablegen der Prüfung des Prüfungsteils "Fachrichtungs-übergreifende Basisqualifikationen", das nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und
    - zu den oben genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis.
    Die Berufspraxis soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Geprüften Industriemeisters/ einer Geprüften Industriemeisterin - Fachrichtung Elektrotechnik haben.
    Abweichend kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, berufspraktische Qualifikationen erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.


Kursinhalt:

    - Kostenbewusstes Handeln (KBH)
    - Rechtsbewusstes Handeln (RBH)
    - Zusammenarbeit im Betrieb (ZIB)
    - Mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen
    - Allg. und spez. Betriebs- und Fertigungstechnik
    - Arbeitsschutz
    - Fachbezogene Vorschriften
    - Betriebsbedingte und Situationsbedingte Aufgaben
    Es ist auch ein Abschluss ohne IHK-Prüfung möglich:
    Für die Teilnehmer, die eventuell keinen Abschluss bei der IHK machen möchten oder können, bieten wir den "Industriemeister ABEQ" an. Hierzu findet am Ende des Studienganges eine schriftliche und mündliche Prüfung statt.
    !!! ACHTUNG: Unser Studiengang zum Elektromeister IHK enthält die Zusatzqualifikation "Sicherheitsbeauftragter" !!!
    Um auf unsere ausführliche Informationsmappe zu gelangen, klicken Sie bitte HIER!


Studiendauer

    16.05.2009 - 16.04.2011
    24 Monate


Förderung

    Eine weitere Förderung mit Hilfe des Meisterbafögs ist eventuell nach Prüfung möglich. Weitere Informationen erhalten Sie bei der IHK zu Köln unter (02 21) 164 06 22 bei Frau Nicole Pfeiffer! Gerne helfen wir Ihnen bei der Beantragung, notwendige Formulare liegen bei uns für Sie bereit!



Berufsbegleitend
Samstags von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen