Elektrotechnik (Fakultät 10)

Technische Hochschule Köln
In Gummersbach

3.993 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
221 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Gummersbach
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Wir bilden Allrounder mit Spezialwissen aus, passend zu den heutigen Qualifikationsanforderungen der Industrie: kreativ, innovativ, flexibel, selbständig. und kommunikativ. Weiterhin sammeln Sie bei uns interdisziplinäre. Erfahrungen, z. B. wirtschaftliche Beurteilungen während der Teamarbeit bei Partnerunternehmen. Sie sind so bereits vor Ihrem Studienabschluss. professionelles Arbeiten gewöhnt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Gummersbach
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil) oder Abitur bzw. vergleichbarer Abschluss

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Die elektrotechnischen Ingenieurwissenschaften spielen eine Schlüsselrolle in allen modernen Volkswirtschaften. Ingenieurinnen und Ingenieure entwickeln innovative Technologien für die am schnellsten wachsenden Industriebranchen. Ohne die Elektrotechnik geht heute nichts mehr, ob Flugzeugbau, Automobiltechnik, Maschinenbau oder chemische Industrie.

Automatisierungstechnik

Automatisierungstechnik umfasst Auslegung, Anwendung und Programmierung von Automatisierungssystemen (Steuerungen, Prozessrechner und Roboter). Die Aufgaben reichen von der Sensorik über die Kommunikationstechnik bis zur Steuerung komplexer Produktionsanlagen in der Verfahrens-, Umwelt- und Fertigungstechnik.Die beruflichen Einsatzfelder liegen vor allem in der Industrie, den Versorgungsunternehmen und dem öffentlichen Dienst. Darüber hinaus gewinnen Existenzgründungen eine immer größere Bedeutung.Typische Tätigkeitsfelder sind Entwicklung, Konstruktion, Produktion, Qualitätssicherung, Anlagenprojektierung, Engineering, Softwaretechnik,Vertrieb, Montage/Inbetriebnahme und Service.
Tätigkeitsbereiche sind aber auch Fertigungstechnik, der Sondermaschinenbau, die Verfahrenstechnik und die Medizintechnik.

Elektronik
In der Studienrichtung Elektronik mit den Vertiefungen:
IC-Design, Kfz-Elektronik, Optoelektronik lernen Sie Technologien kennen, um komplexe elektronische Systeme in Hard- und Software zu
realisieren. Das Motorsteuergerät eines Pkws besteht z.B. aus Sensoren, Anwendungsspezifischen Schaltkreisen ( ASIC ) und Embedded Software für
komplexe Algorithmen. Schaltungsideen und Interaktion mit Software sind dabei der Schlüssel zu innovativen Produkten. Ein hoher Praxisbezug durch Industriekooperation stellt ein angemessenes Niveau Ihrer Ausbildung
sicher. In der Kombination mit Soft-Skills sind Sie damit für anspruchsvolle Aufgaben vorbereitet.

Praxisphase
Im ersten Studienjahr kann ein 6-wöchiges betriebliches Grundpraktikum integriert werden. Ein 3-wöchiges betriebliches Fachpraktikum muss bis zum 6. Studiensemester absolviert werden.

Hinweis:-

P = obligatorisches Praxissemester

Winter- und Sommersemester

SS* = Einschreibung zum Sommersemester
nur auf Antrag

Bewerbung 15.05

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: *Studienbeiträge: Gem. unserer Beitragsatzung erhebt die Fachhochschule Köln Studienbeiträge in Höhe von 500, - €. *Zusätzlich: Semesterbeiträge: Wintersemester 2009/2010 165,50 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen