Embedded Systems

Fachhochschule Technikum Wien
In Wien (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Wien (Österreich)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wien
Höchstädtplatz 5, 1200, Wien, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zugangsvorausetzung für diesen Masterstudiengang ist ein Bachelor- und/oder anderer akademischer Abschluss einer technischen Fachhochschule oder Universität (Elektrotechnik/Elektronik, Informatik, Technische Informatik, Computerwissenschaften).

Themenkreis

Embedding Intelligence

Der Masterstudiengang Embedded Systems vermittelt die spezifischen Kenntnisse und Fähigkeiten zur Entwicklung, zum Einsatz und zur Wartung von Embedded Systems. Im Mittelpunkt des berufsbegleitenden Studiums steht der Entwurf von zuverlässiger, fehlertoleranter Hard- und Software für sicherheitskritische Anwendungen unter Berücksichtigung von Echtzeitanforderungen. Ein Schwerpunkt sind Systemarchitekturen von eingebetteten Steuerungs- und Regelungssystemen, wie sie beispielsweise im Bereich "Automotive Electronics” zu finden sind. Analyse, Modellierung, Integration von IP-Modulen, Simulation und Test sind in diesem Zusammenhang die wichtigen Eckpfeiler des Studiums.

Facts & Figures

  • Präsenzphasen: typ. dreimal pro Woche
    (z.B. Mo, Di, Mi von 17.50 bis 21.00 Uhr)
  • Start: Wintersemester (September)
  • Blended Learning: Vernetzung von Fernstudienelementen mit Präsenzphasen
  • Eine Berufstätigkeit ist nicht erforderlich
  • Diplomarbeit/Masterthesis im vierten Semester

Der Masterstudiengang Embedded Systems lässt sich dank der Unterrichtseinheiten in den Abendstunden mit einer Berufstätigkeit kombinieren.

Themen & Schwerpunkte

  • Technik
    Softwaredesign für Embedded Systems
    Dependable Systems
    Embedded Control Systems
    ASIC Design
    System on Chip Design
    Systemarchitekturen für Embedded Systems
  • Management
    Projekt- und Produktmanagement
    Prozessmanagement
  • Soft Skills
    Team- und Führungskompetenz
    Societal Impact Studies
  • Diplomarbeit/Masterthesis
    Industrierelevante Themen
    Vernetzt mit F&E-Projekten

Beruf & Karriere

SpezialistInnen für Embedded Systems sind gefragt.

Im Verlauf ihrer beruflichen Karriere werden AbsolventInnen des Masterstudienganges Embedded Systems in verschiedenen Bereichen tätig. Die Industrie verlangt von qualifizierten MitarbeiterInnen nicht nur Fähigkeiten im eigenen Fachbereich, sondern auch ein Verständnis für das Umfeld, um die erworbenen Fähigkeiten sowohl in fachspezifischen Bereichen als auch im Management einsetzen zu können.

AbsolventInnen des Masterstudienganges Embedded Systems erfüllen diese Anforderungen und arbeiten u.a. als

  • HW-EntwicklerIn
  • SW-EntwicklerIn
  • SystemarchitektIn
  • ProjektleiterIn/ProjektmanagerIn
  • ProduktmanagerIn
  • TestingenieurIn und QualitätsmanagerIn

In den Branchen

  • Elektro- und Elektronikindustrie
  • Luftfahrt- und Automobilindustrie
  • Industrieautomation
  • Consumer- und Unterhaltungsindustrie
  • Gesundheits- und Medizintechnik
  • Umwelt- und Messtechnik
  • Sport- und Freizeitindustrie


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen