Emotional Freedom Techniques EFT (Klopfakupressur), Modul I Grundkurs

Christel Preuß Norddeutsches Kompetenzzentrum für EFT
In Grasberg

270 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0172-... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Workshop
Niveau Anfänger
Methodologie Inhouse
Beginn Grasberg
Unterrichtsstunden 18 Lehrstunden
Dauer 2 Tage
  • Workshop
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Grasberg
  • 18 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Selbsthilfe bei Alltagsstress Voraussetzung für die Teilnahme an der weiteren Fortbildung.
Gerichtet an: a) SelbstanwenderInnen b) Personen, die EFT als Werkzeug in ihre Arbeit im Gesundheitsbereich/Psychosozialen/Pädagosichen oder Coaching integrieren wollen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Grasberg
Ottersteiner Str. 81, 28879, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Grasberg
Ottersteiner Str. 81, 28879, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

ÄrztInnen /TherapeutInnen/ PädagogInnen, Coachees, alle, die in heilenden, beratenden Berufen tätig sind und an SelbstanwenderInnen

· Voraussetzungen

keine

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

14 Jahre Erfahrung der Lehrtherapeutin in der EFT Fortbildung, ständige Weiterentwicklung des Curriculums nach neuesten Erkenntnissen - sichere Vermittlung des Unterrichtsstoffes, da das Modul aus ca. 50% Theorie und 50% Praxisanteil besteht.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Energetische Psychotherapie/Coaching/sozial-pädagogische Beratun
Selbsthilfe bei Angst/neg.Gefühlen
Die Psychotherapie des 21. Jahrhunderts
Ängste/Phobien/emotionale und körperliche Blockaden

Dozenten

Christel Preuß
Christel Preuß
Lehrtherapeutin/ Autorin

bitte entnehmen Sie alle Angaben zu Christel Preuß der Homepage www.eft-aktuell.de.

Themenkreis

EFT - Emotional Freedom Techniques - Klopfakupressur

Eine Methode aus der energetischen Psychologie

Modul I - Grundkurs

auch für Selbstanwender/innen
das Profi-Curriculum ist ein Angebot für Personen, die dieses therapeutische „Werkzeug" in ihre Arbeit im Gesundheitsbereich/Psychosozialen/Pädagogischen oder Coaching integrieren wollen

EFT ist ein äußerst effektives Verfahren, mit dem hemmende und blockierende Gefühle oftmals in kurzer Zeit schmerz- und nebenwirkungsfrei aufgelöst werden können - in der Regel dauerhaft. EFT ist eine Variante der Akupressur. Während sich die/der Betroffene auf ihr/sein Thema konzentriert, werden bestimmte Meridianpunkte mit den Fingerspitzen rhythmisch beklopft, was deutlich spürbar entspannt. Das Geniale an EFT ist, dass es Jede/r lernen und bei sich anwenden kann. Nach einer theoretischen Einführung erlernen Sie in diesem Grundseminar die praktische Anwendung, so dass Sie sich am Ende des Seminars bei Alltagsbeschwerden wie

  • belastendem Stress
  • Ärger, Wut
  • Eifersucht, geringem Selbstwert
  • Lampenfieber, Aufregung, Prüfungsangst, Leistungsblockaden
  • Migräne, Verspannungen im Hals-/Schulter-Nackenbereich, Rückenschmerzen
  • Nervöser Magen, Verdauungsbeschwerden
  • Ticks wie Nägelkauen, ständiges Kratzen, etc.
  • Verschiedene Ängste, z.B. vor Tieren, Flugangst, etc.

selbst helfen können.

Seminarinhalt:


Modul I -Einführung in EFT

(15 Zeitstunden)

  • Einführung in die energetische Psychologie
  • Historie und Elemente von EFT
  • Grundthese von EFT
  • Demonstration eines EFT-Behandlungsablaufs
  • Qi-Fluss und äußere Faktoren
  • Die Anwendungsgebiete von EFT
  • Fokus finden - Überblick der gebräuchlichen Begriffe
  • Schmerz/Angst/Blockaden/Selbstakzeptanz
  • Grenzen der Selbstanwendung
  • Hinweise zu möglichen Nebenwirkungen der EFT-Behandlung
  • Erlernen der TECHNIK der EFT Anwendung
  • Heilender Punkt / Stressskala/die Klopfpunkte/9-Gamut-Folge
  • Erlernen von Vorübungen zur Entspannung und Stressreduzierung in akuten
  • Paniksituationen
  • Den eigenen Fokus finden - Hauptthema/Aspekte
  • Das „Grundrezept" und die „Erzählmethode"
  • Übungsphasen in Kleingruppen S
  • elbstanwendung/Spiegelklopfen/Beobachterposition
  • Feedback im Plenum
  • Der Persönliche Friedensprozess
  • Informationen zur Fortbildung
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse über die Wirkweisen von EFT
  • Terminabsprache zur halbtätigen supervidierten Übungseinheit
  • Erfahrungsaustausch und Feedback

Dieses Seminar ist außerdem Voraussetzung für die Fortbildungsteilnahme am Profi-Modul.

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen