Emotional Freedom Techniques EFT (Klopfakupressur), Modul I Grundkurs

Christel Preuß Norddeutsches Kompetenzzentrum für EFT
In Grasberg

270 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0172-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Grasberg
  • 18 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Selbsthilfe bei Alltagsstress Voraussetzung für die Teilnahme an der weiteren Fortbildung.
Gerichtet an: a) SelbstanwenderInnen b) Personen, die EFT als Werkzeug in ihre Arbeit im Gesundheitsbereich/Psychosozialen/Pädagosichen oder Coaching integrieren wollen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Grasberg
Ottersteiner Str. 81, 28879, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

ÄrztInnen /TherapeutInnen/ PädagogInnen, Coachees, alle, die in heilenden, beratenden Berufen tätig sind und an SelbstanwenderInnen

· Voraussetzungen

keine

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

14 Jahre Erfahrung der Lehrtherapeutin in der EFT Fortbildung, ständige Weiterentwicklung des Curriculums nach neuesten Erkenntnissen - sichere Vermittlung des Unterrichtsstoffes, da das Modul aus ca. 50% Theorie und 50% Praxisanteil besteht.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Energetische Psychotherapie/Coaching/sozial-pädagogische Beratun
Selbsthilfe bei Angst/neg.Gefühlen
Die Psychotherapie des 21. Jahrhunderts
Ängste/Phobien/emotionale und körperliche Blockaden

Dozenten

Christel Preuß
Christel Preuß
Lehrtherapeutin/ Autorin

bitte entnehmen Sie alle Angaben zu Christel Preuß der Homepage www.eft-aktuell.de.

Themenkreis

EFT - Emotional Freedom Techniques - Klopfakupressur

Eine Methode aus der energetischen Psychologie

Modul I - Grundkurs

auch für Selbstanwender/innen
das Profi-Curriculum ist ein Angebot für Personen, die dieses therapeutische „Werkzeug" in ihre Arbeit im Gesundheitsbereich/Psychosozialen/Pädagogischen oder Coaching integrieren wollen

EFT ist ein äußerst effektives Verfahren, mit dem hemmende und blockierende Gefühle oftmals in kurzer Zeit schmerz- und nebenwirkungsfrei aufgelöst werden können - in der Regel dauerhaft. EFT ist eine Variante der Akupressur. Während sich die/der Betroffene auf ihr/sein Thema konzentriert, werden bestimmte Meridianpunkte mit den Fingerspitzen rhythmisch beklopft, was deutlich spürbar entspannt. Das Geniale an EFT ist, dass es Jede/r lernen und bei sich anwenden kann. Nach einer theoretischen Einführung erlernen Sie in diesem Grundseminar die praktische Anwendung, so dass Sie sich am Ende des Seminars bei Alltagsbeschwerden wie

  • belastendem Stress
  • Ärger, Wut
  • Eifersucht, geringem Selbstwert
  • Lampenfieber, Aufregung, Prüfungsangst, Leistungsblockaden
  • Migräne, Verspannungen im Hals-/Schulter-Nackenbereich, Rückenschmerzen
  • Nervöser Magen, Verdauungsbeschwerden
  • Ticks wie Nägelkauen, ständiges Kratzen, etc.
  • Verschiedene Ängste, z.B. vor Tieren, Flugangst, etc.

selbst helfen können.

Seminarinhalt:


Modul I -Einführung in EFT

(15 Zeitstunden)

  • Einführung in die energetische Psychologie
  • Historie und Elemente von EFT
  • Grundthese von EFT
  • Demonstration eines EFT-Behandlungsablaufs
  • Qi-Fluss und äußere Faktoren
  • Die Anwendungsgebiete von EFT
  • Fokus finden - Überblick der gebräuchlichen Begriffe
  • Schmerz/Angst/Blockaden/Selbstakzeptanz
  • Grenzen der Selbstanwendung
  • Hinweise zu möglichen Nebenwirkungen der EFT-Behandlung
  • Erlernen der TECHNIK der EFT Anwendung
  • Heilender Punkt / Stressskala/die Klopfpunkte/9-Gamut-Folge
  • Erlernen von Vorübungen zur Entspannung und Stressreduzierung in akuten
  • Paniksituationen
  • Den eigenen Fokus finden - Hauptthema/Aspekte
  • Das „Grundrezept" und die „Erzählmethode"
  • Übungsphasen in Kleingruppen S
  • elbstanwendung/Spiegelklopfen/Beobachterposition
  • Feedback im Plenum
  • Der Persönliche Friedensprozess
  • Informationen zur Fortbildung
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse über die Wirkweisen von EFT
  • Terminabsprache zur halbtätigen supervidierten Übungseinheit
  • Erfahrungsaustausch und Feedback

Dieses Seminar ist außerdem Voraussetzung für die Fortbildungsteilnahme am Profi-Modul.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen