Seminarleiterin: Diplom Psychologin

Emotionale Intelligenz - Persönliche und soziale Kompetenz

English & Intercultural Communication
In Düsseldorf

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0211-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Düsseldorf
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    23.01.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Menschen mit hoher emotionaler Intelligenz sind sich ihrer Stärken und Schwächen bewusst, verfügen über ein solides Selbstvertrauen, haben eine positive Lebenseinstellung und sind in der Lage gute Beziehungen zu anderen Menschen aufzunehmen und zu halten. Somit ist eine hohe emotionale Intelligenz eine hervorragende Basis für Erfolg und Zufriedenheit.

Das Erstaunliche ist, dass sich emotionale Intelligenz lernen und ein Leben lang weiterentwickeln läßt. Dieser Workshop ist ein Meilenstein im Lernprozess, der zum Ziel hat persönliche Verhaltensmuster zu analysieren, zu hinterfragen und die persönliche Weiterentwicklung aktiv zu gestalten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
23.Januar 2017
15.Mai 2017
Düsseldorf
Emanuel-Leutze-Str. 21, 40547, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Montag und Dienstag von 09:00 bis 17:00 Uhr
16.März 2017
Düsseldorf
Emanuel-Leutze-Str. 21, 40547, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Donnerstag und Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Der Workshop hat zum Ziel persönliche Verhaltensmuster zu analysieren, zu hinterfragen und die persönliche Weiterentwicklung aktiv zu gestalten.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Kurs richtet sich an Fach- und Führungskräfte, aber auch Privatpersonen und Studenten sind willkommen.

· Voraussetzungen

Keine

Meinungen

H

01.03.2014
Das Beste Frau Stahlberger hat das Seminar auch mit mir als einzigem Teilnehmer durchgeführt. So waren es zwei intensive Tage, in denen ich zahlreiche Situationen schildern konnte, die Frau Stahlberger analysierte, anschaulich erklärte und mir Wege für den zukünftigen Umgang damit aufzeigte. Die verschiedenen Themenbereiche wurden kompetent und verständlich dargestellt, in angenehmer Atmosphäre. Die Seminarunterlagen bieten auch im Nachgang die Möglichkeit, sich mit den Themen auseinander zu setzen, und umfassen ein umfangreiches Literaturverzeichnis. Ich habe in dem Seminar viel gelernt und kann nur sagen, dass ich seitdem ruhiger, gelassener und bewusster im Umgang mit meinem Mitmenschen bin - beruflich und privat. Dieses Seminar kann ich jedem empfehlen, der Interesse an Kommunikation und Psychologie hat, egal welchen Alters, und offen dafür ist, auch über sich noch etwas zu erfahren. 'Emotionale Intelligenz' kann man auch noch jenseits der 50 erweitern.

Zu verbessern -

Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen? Ja.
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Emotionale Intelligenz
1
Persönlichkeitsentwicklung
1
Soziale Netzwerke
Kommunikationskompetenz
1

Dozenten

Beatrix Stahlberger
Beatrix Stahlberger
Dipl.-Psych., Geschäftsleitung

Diplom-Psychologin (Universität Heidelberg, Abschluss 1991) Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehre an der Universität Osnabrück (1992-1996) 1996 Geburt eines Sohnes Seit 1998 selbständige Trainerin und Geschäftsführerin eines eigenen Weiterbildungsinstituts in Düsseldorf. Zweijährige Coachingausbildung auf Basis der systemischen Transaktionsanalyse. (Abschluss mit Zertifikat 2006, Institut Mautsch, Köln)

Themenkreis

Inhalte (2 Tage)
  • Status Quo - Wo stehen wir derzeit? Was läuft gut? Was könnte besser laufen?
  • Selbstwahrnehmung - Der Umgang mit Emotionen.
  • Selbstanalyse - Persönlichkeitsstruktur nach dem Funktionsmodell der Transaktionsanalyse.
  • Skriptanalyse - Woher kommen wir? Was sind unsere Grundüberzeugungen? Bannbotschaften? Antreiber?
  • Von Prinzen und Fröschen - Gewinner, Verlierer und Nicht-Gewinner.
  • Kommunikationsmodell der Transaktionsanalyse - Erkennen von Misskommunikation
  • Psychologische Spiele - Das Dramadreieck, Spielgewinn, häufige Spielchen: "Ja..., aber", "Blöd", "Gerichtssaal", u.a.
  • Entwicklungsmöglichkeiten und Zielfindung - Unzufriedenheit, Wunsch, Ziel, Umsetzung und Kriterien.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 6

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen