Empirische Politik- und Sozialforschung M.A.

Universität Stuttgart
In Stuttgart

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0)7... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Stuttgart
Beschreibung

Der Master-Studiengang Empirische Politik- und Sozialforschung bietet Absolventinnen und Absolventen sozialwissenschaftlicher, politikwissenschaftlicher und soziologischer Studiengänge die Möglichkeit, ihr im Erststudium erworbenes Wissen zu vertiefen und zu erweitern sowie sich im Hinblick auf ausgewählte Bereiche der Sozialwissenschaften zu spezialisieren. Dabei liegt der Fokus des Studiengangs auf der theoriegeleiteten und problemorientierten empirischen Forschung zu politikwissenschaftlichen und soziologischen Fragestellungen.
Die Studierenden haben die Möglichkeit, inhaltliche Schwerpunkte zu setzen und sich ein individuelles sozialwissenschaftliches Profil zu erarbeiten. Bereits im Bereich der Vertiefungsmodule, die dazu dienen, die im Erststudium erworbenen Fachkenntnisse zu vertiefen und zu erweitern, können sie einen soziologischen oder einen politikwissenschaftlichen Schwerpunkt setzen oder beide Disziplinen gleichgewichtig berücksichtigen. Zudem können sie sich für ein politikwissenschaftliches oder soziologisches Projektseminar entscheiden, das dazu dient, ein eigenes empirisches Forschungsdesign zu entwickeln und umzusetzen. Im Bereich der Spezialisierungsmodule, die eine individuelle Profilbildung besonders fördern, können sie sich nur auf soziologische oder politikwissenschaftliche Fragestellungen oder gleichmäßig auf beide Disziplinen konzentrieren.
Darüber hinaus gibt es ein praxisbezogenes Modul, das in Form eines Berufspraktikums oder als Praxisseminar absolviert wird und den Bezug zur beruflichen Praxis bzw. zu einem typischen sozialwissenschaftlichen Berufsfeld herstellt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abschluss in einem mindestens sechssemestrigen Bachelorstudiengang (oder gleichwertiger Abschluss) in Sozialwissenschaften, Politikwissenschaft, Soziologie oder in einem inhaltlich nahe verwandten Studiengang mit qualifizierten Prüfungsergebnissen. Die vollständigen Informationen über das Zulassungsverfahren, nachzuweisende Module und die Kriterien zur Feststellung der fachlichen Eignung finden Sie in der Zulassungsordnung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Empirische Politik
Sozialforschung
Politische Systeme
Politische Soziologie

Themenkreis

Zulassungskriterien und Zulassungsordnung Informationen zum Zulassungsverfahren (Master) Informationen des Studiengangs zum Zulassungsverfahren

Das Lehrangebot umfasst die Bereiche Politische Systeme und Politische Soziologie, Politische Theorie und Empirische Demokratieforschung, Internationale Beziehungen und Europäische Integration, Empirische Sozialforschung und Statistik, Technik- und Umweltsoziologie sowie Organisations- und Innovationssoziologie.

Zusätzliche Informationen

Die Prüfungsordnungen beinhalten alle rechtlichen Regelungen zu den Prüfungen und eine Übersicht über die zu belegenden Module. Empirische Politik- und Sozialforschung M.A. Prüfungsordnung Prüfungsordnung   2013-03-11 Satzung über die Änderung der Prüfungsordnungen zur Anpassung an die Lissabon-Konvention (§ 36a LHG)   2013-03-11 Alte Prüfungsordnung Die genauen Übergangsregelungen finden Sie in der Prüfungsordnung vom 11. März 2013. Prüfungsordnung   2011-07-12 Alte Prüfungsordnung (Typ A) Die genauen Übergangsregelungen finden Sie in der Prüfungsordnung vom 12. Juli 2011. Typ A: Prüfungs- und Studienordnung Teil A   2006-08-15 Typ A: Prüfungs- und Studienordnung Teil B   2006-08-15

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen