Energie-Auditor IHK (m/w)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

1.350 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Fach- und Führungskräfte, Umwelt- und Qualitätsmanagementbeauftragte oder andere Personen, die die Funktion des Energie-Auditors / Energiemanagers nach DIN EN ISO 50/02/übernehmen möchten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Energie

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Bereits seit geraumer Zeit werden energiesteuerliche Aspekte (z. B. der Spitzenausgleich) an nachweisbare Energieeffizienzsteigerungen geknüpft. Das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) fordert außerdem von allen Nicht-KMU die Durchführung eines Energieaudits nach DIN 16247. Ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50/02/kann diese Nachweise erbringen und zusätzlich die Energiekosten im Unternehmen reduzieren. Die Teilnehmer/-innen des 5-tägigen Lehrgangs erwerben Kenntnisse und Fertigkeiten, ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50/02/aufzubauen und interne Energie-Audits zu organisieren. Außerdem können die Absolventen ein Energie-Audit nach DIN 16247 durchführen. Die Normelemente und deren Integration in bestehende Managementsysteme werden ebenso ausführlich behandelt, wie die praktische und technische Umsetzung im Unternehmen.

Der Inhalt und Umfang des Lehrgangs entspricht den Vorgaben der DAkkS 71 SD 6 022 zur Ausbildung von Energie-Auditoren. (40 U´Std., davon 16 U´Std. in allgemeiner Audittechnik und 24 U´Std. fachspezifisch zur DIN EN ISO 50/02/mit praktischem Bezug zu energietechnischen Schwerpunkten) / Normelemente DIN EN ISO 50/02// DIN 16247-1 / DIN EN ISO 1/02/ / Energiepolitik, -ziele, -kennzahlen, Aktionspläne, Management-Review/ Energiecontrolling, Messstellen / Energietechnik: Wärme, Kälte, Druckluft, Beleuchtung, etc. / Techniken zur Energieverbrauchsminderung, z. B. Wärmedämmung, KWK, etc. / Projektplan, internes Audit - Planung, Inhalte, Fragetechniken, Kommunikations-Modelle / Gesprächsführung, meistern kritischer Situationen, praktische Übungen - Feedback / Auswertung von Auditergebnissen / Bewertung, Korrekturmaßnahmen, Auditberichte

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen