Energiebeauftragte/r (IHK)

Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft gGmbH
In Duisburg

520 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0201-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Duisburg
  • Dauer:
    6 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Fach- & Führungskräfte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Duisburg
Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Straße 70, 47228, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Jedes Unternehmen verbraucht Energie! Allerdings kann auch jedes Unternehmen entscheiden, wie viel Energie es verbraucht, zumindest dann wenn es darum geht unnötige Energieverbraucher auszuschalten und Energie sinnvoll einzusparen.

Überall gilt die Devise „Licht aus beim Verlassen des Büros“ oder „Heizung über Nacht niedriger fahren“, aber allein darauf zu achten, macht noch keine sinnvolle Einsparung von Energie aus.

Der/die Energiebeauftragte (IHK) ist in der Lage – durch das bundeseinheitliche Training – als erster Ansprechpartner für Energiefragen im Unternehmen zu fungieren. Für die Optimierung von Energiesystemen und weitere Energieeinsparmaßnahmen ist er/sie nachhaltig sensibilisiert.

Der Zertifikatslehrgang vermittelt in den Modulen die Grundlagen des betrieblichen Energiemanagements. Die Teilnehmer erwerben ein Grundverständnis, wie die betriebliche Energiewirtschaft aufgebaut sein sollte, und lernen auch anhand praktischer Beispiele – geeignete Einsparmöglichkeiten kennen.