Energieberater Wohn- und Nichtwohngebäude, Neue EnEV 09

CITY Seminar Dr. Axel Nünke
In Berlin

4.001 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030/ ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Berlin
  • Dauer:
    4 Monate
Beschreibung

Energieberater (BAFA + DENA Zulassung möglich).
Gerichtet an: Versorgungsingenieure, Architekten, Bauingenieure

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Wilmersdorfer Str. 138-140, 10585, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Anpassungsqualifizierung zur energetischen Bewertung von Wohn- und Nichtwohngebäuden (Energieberatung nach neuer EnEV 09) Zum Thema: Die fundierte energetische Bewertung und Berechnung von Gebäudehülle und sämtlichen technischen Anlagen ist die Grundlage eines Energiepasses für Wohn- und Nichtwohngebäude. Gelehrt und trainiert wird die umfassende Untersuchung der konkreten Immobilie; die nachweisbare Darstellung energetischer Schwachstellen mit Ableitungen zu energiesparenden baulichen Maßnahmen, deren Kosten bis zur Ermittlung von aktuellen Fördermöglichkeiten. Für wen geeignet: Bauingenieure, Architekten, Versorgungsingenieure, Meister mit langjähriger Berufserfahrung der Bautechnik, Baufachleute tangierender Fachrichtungen Was wird gemacht : Projektarbeit: Die Teilnehmer erstellen individuelle Energiegutachten / Beratungsberichte für Wohn- und Nichtwohngebäude nach DIN V 18599. Der theoretische Unterricht wird durch praktische Arbeit am Objekt unter Einsatz professioneller Software vermittelt. Die DIN V 18599 setzt hohe Maßstäbe bei Nachweis- und Bewertungsverfahren hinsichtlich darstellbarer Komplexität und hinsichtlich Anforderungen an professionelle Software für die tägliche Planungs-Beratungspraxis: Mehrzonenmodell, Beleuchtung, Konfigurationen der Heizungs-, RLT-, Kältetechnik und iterative Bilanzierung. Vom Bundesministerium für Wirtschaft (BAFA) zugelassener Bildungsträger. Das Zertifikat ermöglicht die bundesweite Zulassung als Energieberater. Abschlussprüfung: Vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) autorisierte trägerinterne Abschlussprüfung (Verteidigung der Projektarbeit / Qualifiziertes Abschlusszertifikat. Das Zertifikat ermöglicht die bundesweite Zulassung als Energieberater für Wohn-und Nichtwohngebäude Maßnahmezulassung: Nummer: 955 / 0232 / 09 Bezeichnung: Energieberater / Energiegutachter Unterrichtsstunden: 656 h Kosten: 4001,60 € Trägerzulassung: Zertifizierung nach AZWV; Nr. A601030 Zert- Punkt GmbH, Bad Oldeslohe


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen