Energieeffiziente Nichtwohngebäude nach DIN V 18599

GeWeB Gesellschaft für Weiterbildung im Bauwesen GbR
Online

799 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61518... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Online
  • Dauer:
    2 Wochen
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Kursbeginn: jederzeit möglich
Mit 80 LE* Umfang entspricht dieser Online-Weiterbildungskurs einem 2-wöchigen Präsenzlehrgang.

Freischaltung für 1 Jahr!
Abschluss: anerkanntes Zertifikat

Der Kurs erläutert umfassend die energetische Bewertung von Nichtwohngebäuden nach allen relevanten Teilen der DIN V 18599. Dies umfasst u.a. die Berücksichtigung von Heizung, Lüftung, Kühlung, Warmwasserbereitung, Beleuchtung, Kraft-Wärme-Kopplung und Gebäudeautomation sowie Nutzungsrandbedingungen, Zonierung und die eigentliche Bilanzierung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Online

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Anwendung der DIN V 18599
Berechnung nach DIN V 18599

Dozenten

Nils Schnittker
Nils Schnittker
EnEV, OWS

Themenkreis

Energieeffiziente Nichtwohngebäude
nach DIN V 18599

Kursbeginn: jederzeit möglich
Mit 80 LE* Umfang entspricht dieser Online-Weiterbildungskurs einem 2-wöchigen Präsenzlehrgang.

Freischaltung für 1 Jahr!
Abschluss: anerkanntes Zertifikat

Im Rahmen der Übergangsregelung für den Eintrag in die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes in der Kategorie "Energieeffizient Bauen und Sanieren – Nichtwohngebäude" wird dieser Kurs mit 40 Lerneinheiten anerkannt.


Der Kurs erläutert umfassend die energetische Bewertung von Nichtwohngebäuden nach allen relevanten Teilen der DIN V 18599. Dies umfasst u.a. die Berücksichtigung von Heizung, Lüftung, Kühlung, Warmwasserbereitung, Beleuchtung, Kraft-Wärme-Kopplung und Gebäudeautomation sowie Nutzungsrandbedingungen, Zonierung und die eigentliche Bilanzierung.

Diese Inhalte werden ergänzt durch Grundlagen, Hintergründe und Anwendungen zu weiteren für Nichtwohngebäude relevante Themen. Zunächst werden werden rechtliche Hintergründe, wie z.B. EnEV und EEWärmeG, vorgestellt, bauphysikalische und konstruktive Aspekte behandelt, und Grundlagen und Anwendung von Anlagentechnik und Erneuerbaren Energien erläutert. Der Kurs wird durch Betrachtungen zu Beratung, Planung und Wirtschaftlichkeit abgerundet, die u.a. die Grundlagen der Lebenszykluskostenberechnung und der Qualitätssicherung umfassen.

Der Kurs umfasst u.a.

  • Berechnung nach DIN V 18599
  • Grundlagen und Rechtliches
  • Gebäudehülle
  • Anlagentechnik und Erneuerbare Energien
  • Beratung, Planung und Wirtschaftlichkeit

Dem hohem Komplexitätsgrad der DIN V 18599 wird durch eine Quervernetzung der Lerneinheiten Rechnung getragen.

Zielgruppe dieser Fortbildung sind Bauingenieure, Architekten, TGA-Ingenieure und Ingenieure anderer Fachrichtungen.

Das Angebot wendet sich ausschließlich an Geschäftskunden (Selbstständige, FreiberuflerInnen, Unternehmen, öffentliche Verwaltung).

Dieser Online-Kurs umfasst 80 Lerneinheiten. Da E-Learning beim Eintrag in die Energieeffizienz-Expertenliste oder bei der Verlängerung des Eintrags grundsätzlich nur mit der Hälfte des Umfangs anerkannt wird, wird dieser Kurs mit 40 Lerneinheiten anerkannt.