Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

640 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001 Aktiv betriebenes Energiemanagement ist für alle Organi­sa­tionen (wie Unternehmen, öffentliche Hand etc.) das zen­tra­le Instrument um nachhaltig Energiekosten zu senken und die Umweltauswirkungen des eigenen Energieverbrauchs (CO2-Fußabdruck) zu minimieren. Obgleich sich Energiemanagement auch ohne einen weiteren finanziellen Anreiz rentiert, gibt es durch die Ein­füh­rung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 zumindest für Unternehmen des produzierenden Gewerbes einen direkten deutlichen finanziellen Vorteil bei der Energie- und Stromsteuer. Grund hierfür ist das Aus­lau­fen der bei­hilferechtlichen Genehmigung der Steuer­be­güns­ti­gungen durch die Europäische Kommission. Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über diese Norm und vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die erforderlich sind, um eine sachgerechte und zielgerichtete Verbrauchserfassung auf­zu­bau­en und zu einem zertifizierungsfähigen Energie­manage­ment­system auf Basis der DIN EN ISO 50001 auszubauen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Seminarinhalt: Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001

  1. Motivation / Einordnung in den energiepolitischen und energiewirtschaftlichen Zusammenhang
  2. Energiemanagementsysteme
    • Vorstufen (u.a. „Energiebuchhaltung“)
    • Verwandte Normen (VDI 3807, EMAS, DIN EN 16001, DIN EN ISO 14001)
    • DIN EN ISO 50001
  3. Sachgerechte Messung und Abrechnung
    • Rechtliche Grundlagen
    • Messprinzipien
    • Energietarife
    • Emissionsberechnung
  4. Verbrauchsdatenerfassung
    • Datenquellen (Energieversorger, Handablesungen, elektronische Erfassung)
    • Elektronische Erfassung im Detail (Zählertypen, Bussysteme, Datenlogger, Prozess- und Gebäudeleittechnik-Systeme, Wide-Area-Network-Anbindung)
  5. Kennwertbildung und Beurteilung von Verbrauchsdaten
    • Zeitbereinigung
    • Witterungsbereinigung
    • Plausibilisierung
    • Darstellungsformen (Zeitreihen, Benchmarks, Scatterplots, Carpetplots)
    • Einfluss von Stammdaten
    • Sollwert-Bildung (u.a. Verfahren der Energiesignatur)
  6. Implementierung eines Energiemanagementsystems
    • Organisatorische Voraussetzungen
    • Aufbau eines Erfassungssystems
    • Implementierung in die Betriebsabläufe

Zusätzliche Informationen

Info:

Jeder Teilnehmer erhält bei dem Seminar die aktuelle, deutsche Fassung der EN ISO 50001:2011: Energiemanagementsysteme - Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung (ISO 50001:2011)
(Verkaufspreis 91,80 Euro, in der Seminargebühr enthalten)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen